nach oben
25.08.2011

Betrunken mit Auto Böschung hinabgestürzt

BAD LIEBENZELL. Ein 19-jähriger Opel-Fahrer ist auf dem Weg von Bad Liebenzell nach Monakam unterwegs, als er, seinen Angaben zu Folge, einem Tier ausweichen musste und dabei auf einen Leitpfosten fuhr. Anschließend stürzte das Auto eine fünf Meter tiefe Böschung hinunter.

Der 20-Jährige Beifahrer wurde bei dem Unfall, der sich schon in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, gegen 1.15 Uhr ereignete, schwer verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten beim Unfallverursacher Alkoholgeruch fest, weshalb der junge Mann ins Röhrchen blasen musste. Da der Atemalkoholtest über ein Promille anzeigte musste er eine Blutprobe und zunächst auch seinen Führerschein abgeben. Er wird wegen Straßenverkehrsgefährdung angezeigt.