nach oben
19.07.2010

Betrunkene Mutter: Vernachlässigt Kinder, tritt Polizisten

SCHWANN. Renitent gegen Polizeibeamte zeigte sich eine unter erheblicher Alkoholeinwirkung stehende 31-jährige Mutter von zwei Kindern im Alter von vier und acht Jahren, am Samstagabend beim Open-Air-Konzert „Happiness“. Da sie alkoholbedingt nicht mehr in der Lage war, sich um ihre beiden Kinder zu kümmern, griffen Polizeibeamte ein.

Als sie zum Streifenwagen gebracht wurde, leistete die Frau erheblichen Widerstand, sie trat die Polizeibeamten mit Füßen und beleidigte diese. Die Kinder wurden durch den Bereitschaftsdienst des Landratsamtes Enzkreis in Obhut genommen.

Während der Veranstaltung wurden noch Verstöße gegen die Alkoholverbotverordnung, das Betäubungsmittel- und Waffengesetz - ein 42 jähriger Besucher hatte einen verbotenen Schlagstock mitgeführt - festgestellt. Beschwerden wegen  Ruhestörungen gab es nicht.