nach oben
04.08.2010

Betrunkener fährt zweimal gegen Zapfsäule

BIRKENFELD. Von Zeugen festgehalten wurde ein 36-jähriger Fahrer, nachdem er am Dienstagabend mit seinem Skoda auf dem Gelände der Tankstelle in Birkenfeld in der Wildbader Straße zweimal gegen eine Zapfsäule gefahren war, sodass dort ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro entstand.

Weitere Feststellungen ergaben, dass der Fahrer deutlich zu viel Alkohol getrunken hatte. Er musste eine Blutprobe über sich ergehen lassen und seinen Führerschein abgeben.