nach oben
09.02.2011

Bioenergiedorf Pfinzweiler: Umsetzung lässt auf sich warten

STRAUBENHARDT. Ins Stocken geraten sind die Pläne der Gemeinde Straubenhardt, aus dem Teilort Pfinzweiler das erste Bioenergiedorf im Enzkreis zu machen. Dabei sollen alle Haushalte an das örtliche Biomasseheizwerk angeschlossen werden. Seit vergangenem Jahr verfolgt die Gemeinde das Ziel. Doch die Umsetzung hakt: Ungewiss sind das Interesse der Bürger und die Kosten, die wiederum von der Nachfrage der Hausbesitzer abhängen.

Ein Teufelskreis, der die Berechnungen in Verzug gebracht hat. Im März gibt es eine Besprechung der Gemeinde mit Biotherm, dem Betreiber des Biomasseheizwerk Straubenhardt. Noch im Laufe diesen Jahres soll es dann eine Infoveranstaltung geben, bei der man die Hausbesitzer für das Projekt erwärmen will. Immerhin locken auch 100.000 Euro Zuschuss für die Gemeinde. lin