31. Juli 2012
Auf www.pz-news.de/abgeordnetenwatch kann man Fragen an die Bundestagsabgeordneten der Region stellen und sicher sein, dass man fast immer eine Antwort bekommt.
Auf www.pz-news.de/abgeordnetenwatch kann man Fragen an die Bundestagsabgeordneten der Region stellen und sicher sein, dass man fast immer eine Antwort bekommt.
© PZ-news

Bundestagsabgeordnete der Region finden (fast) immer eine Antwort

Gleich vier Mal "sehr gut" und einmal "gut": Pünktlich zur Zeugnisvergabe bei den Schülern hat das unabhängige und überparteiliche Onlineportal abgeordnetenwatch.de Schulnoten für das Antwortverhalten der 620 Bundestagsabgeordneten vergeben. Die fünf Volksvertreter aus dem Verbreitungsgebiet von PZ-news haben im bundesweiten Vergleich mit überdurchschnittlich guten Ergebnissen abgeschnitten.

Anzeige

Hervorragende Ergebnisse haben die Pforzheimer Bundestagsabgeordneten in diesem Jahr erzielt: Annette Groth (Linke) beantwortete 18 der 22 Fragen, die Bürger an sie stellten und erhält die Note "gut" - eine leichte Verschlechterung zum Vorjahr und die schlechteste Note im Quintett der Bundestagsabgeordneten. Erik Schweickert von der FDP beantwortete alle 31 an ihn gerichteten Fragen und bestätigt somit seine "sehr gute" Vorjahresbilanz. Auch Memet Kilic von den Grünen hat eine 100-prozentige Antwortquote bei 21 Anfragen und damit "sehr gut" verdient. Katja Mast von der SPD bestätigte ihre "sehr gute" Vorjahreszensur mit 14 Antworten auf 15 Fragen. Ebenfalls seine Vorjahresbilanz halten kann Gunter Krichbaum (CDU): 31 Antworten bei 33 Fragen sind gleichbedeutend mit der Höchstnote aus dem Vorjahr. Krichbaum bekam übrigens die meisten Anfragen.

Und wie sieht es bei den "Nachbarn" aus. Ute Vogt, die einst für den Pforzheimer Wahlkreis politische Arbeit leistete, hat alle 38 Fragen beantwortet und "sehr gut" bekommen. Beim Blick nach Calw fällt auf, dass der Calwer Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel (CDU) nur "befriedigend" abschneidet ab: Er beantwortete 20 von 31 Bürgerfragen und verschlechterte sich leicht gegenüber dem Vorjahr ("gut"). Sitzengeblieben wäre dagegen Volker Kauer (CDU), der keine seiner 55 Anfragen beantwortet hat und deshalb nur mit "ungenügend" benotet wurde.

In die Noten für das Antwortverhalten sind alle Bürgerfragen auf abgeordnetenwatch.de seit Beginn der Legislaturperiode im Oktober 2009 bis einschließlich 14. Juli 2012 eingeflossen. Bei den Antworten lag der Stichtag am 29. Juli 2012. Auf diese Weise wurde sichergestellt, dass den Abgeordneten ausreichend Zeit für die Beantwortung aller Fragen blieb. Sogenannte Standard-Antworten, also Antworten, die sich inhaltlich nicht auf die Fragen beziehen, sondern zum Beispiel auf andere Kommunikationskanäle verweisen, wurden in die Berechnung der Noten nicht mit aufgenommen und gelten als nicht abgegeben.

Seit der Bundestagswahl 2009 wurden den 620 Bundestagsabgeordneten auf abgeordnetenwatch.de insgesamt 22.708 Fragen von interessierten Bürgern gestellt, wovon 17.550 (77,3 Prozent) beantwortet wurden. Neben den Fragen und Antworten werden auf der Internetseite auch das Abstimmungsverhalten und die Nebeneinkünfte der Parlamentarier veröffentlicht.

Zusätzlich zu den Bundestagsabgeordneten können die Bürger auf abgeordnetenwatch.de auch alle deutschen EU-Parlamentarier sowie die Landtagsabgeordneten aus acht Länderparlamenten (Hamburg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Hessen, Schleswig-Holstein, Berlin und Niedersachsen) befragen. Vor gut einem Jahr ist abgeordnetenwatch.de auch auf kommunaler Ebene gestartet, sodass Bürger ihre Abgeordneten in mittlerweile 46 Städten und Gemeinden öffentlich befragen können.

Eine genaue Notenübersicht der Abgeordneten aus dem ganzen Bundesgebiet inklusive der Vorjahresergebnisse findet man im Blog unter http://blog.abgeordnetenwatch.de/2012/07/20/zeugnisnoten-fur-volksvertreter-abgeordnete-antworten-immer-haufiger/. Direkt zu Abgeordnetenwatch auf PZ-news kommt man über www.pz-news.de/abgeordnetenwatch

Autor: pm

01.08.2012
Pragmatiker
01.08.2012
Bundestagsabgeordnete der Region finden (fast) immer eine Antwort

*quote* Mast, Katja - Note 1 ................. Ja natürlich is alles objektiv abgelaufen. Hege nicht die geringsten Zweifel .....*hüstl*.....:rolleyes: mehr...

Artikel teilen


Anzeige
Top Adressen
Anzeige
Top Angebote


Anzeige
Regional Finder
Ispringen
Kämpfelbach
Eisingen
Königsbach-Stein
Remchingen
Keltern
Straubenhardt
Birkenfeld
Neuenbürg
Engelsbrand
Unterreichenbach
Schömberg
Neuhausen
Tiefenbronn
Heimsheim
Friolzheim
Wimsheim
Mönsheim
Wiernsheim
Wurmberg
Niefern-Öschelbronn
Kieselbronn
Neulingen
Ölbronn-Dürrn
Ötisheim
Mühlacker
Illingen
Maulbronn
Sternenfels
Knittlingen
Oberderdingen
Pforzheim
PZ-news auf Facebook


Webcam
Di, 22.07.2014 11:16
Aktuelle Videos
Anzeige