nach oben
07.03.2011

Calw hat die Wahl

KREIS CALW. Zehn Kandidaten stellen sich bei der Landtagswahl am 27. März im Kreis Calw. Thomas Blenke (CDU), Rainer Prewo (SPD) und Beate Fauser (FDP) sind bereits Abgeordnete. Erstmals ins Rennen geht der Grüne Philipp Jourdan. Thomas Blenke legt sein Augenmerk unter anderem auf die konsequente Förderung des Ländlichen Raums, die Sanierung der Landesstraßen und den Erhalt der ländlichen Schulstrukturen.

Rainer Prewo spricht sich für Chancengleichheit im Bildungswesen, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, besseren Zugang der mittelständischen Wirtschaft zur Forschung und weniger Verwaltungsebenen aus. Beate Fauser will dafür eintreten, dass Städtebausanierungen, die Entwicklung Ländlicher Raum, eine gut aufgestellte Schullandschaft sowie Kindergärten und Kleinkindbetreuung im Kreis Calw erhalten und entwickelt werden. Philipp Jourdan (Grüne) hat sich die grünen Grundwerte von Ökologie, Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit auf die Fahne geschrieben.