nach oben
Über die Veröffentlichung der Fotos und 100 Euro Siegprämie von der Volksbank Pforzheim freuen sich (ab Dritter von links) Klaus Kaiser, Sofie Bloß, Irmgard Treiber, Denis Kröll, Christina Bischoff, Stephan Schanz, Nicole Bossert, Kerstin Braun, Gabriele Urbitsch, Maria Sittler, Hartwig Schütz und Oliver Mayer. Glückwünsche gab es auch von den Vertretern der Volksbank sowie der PZ, die den Fotowettbewerb veranstaltet haben (von links): Fritz Schäfer, stellvertretender Vorsitzender der Volksbank Pforzheim, Magnus Schlecht, Chefredakteur der PZ, sowie Thomas Satinsky, Geschäftsführender Verleger der PZ.
Der Nachwuchs von Stephan Schanz entdeckt die „Pforzemer Mess“.
Morgens um halb sechs bei Rosswag: Fotografin Sofie Bloß fängt die Mutter beim Spaziergang ein.
Pferde fotografiert Christina Bischoff aus Straubenhardt öfter. Dieses Bild mit einem Shetlandpony schmückt den Kalender im Monat Mai.
18.10.2016

Der neue Volksbankkalender: die Region von ihrer schönsten Seite

Pforzheim/Enzkreis. Der neue Volksbank-Kalender zeigt von zwölf PZ-Lesern tolle Motive aus der Heimat. Das Werk mit den Hinguckern ist ab nächster Woche erhältlich.

Es ist bald wieder so weit: Der Jahreswechsel steht an, ein neuer Kalender muss her. Schön, wenn dieser auch noch ein echter Hingucker ist – mit Motiven aus der Region, von Menschen aus Pforzheim und dem Enzkreis. Das verspricht der neue Fotokalender der Volksbank Pforzheim, der in diesem Jahr ganz im Zeichen des Mottos „Unsere Region – spannend für Jung und Alt“ steht. Hunderte Fotografen hatten sich an der Aktion beteiligt, die die Bank gemeinsam mit der „Pforzheimer Zeitung“ bereits zum dritten Mal veranstaltet hat. Zwölf von ihnen haben es mit ihren Fotos in den Kalender geschafft.

Bildergalerie: Gewinnerbilder für Fotokalender von PZ und Volksbank Pforzheim

„Ich habe mir den Kalender angeschaut und es war wie eine halbe Stunde Urlaub“, sagte Fritz Schäfer, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Volksbank, bei der Ehrung der zwölf Preisträger. Er sei ein Kenner der Region, die Fotos böten jedoch eine neue Perspektive. „Der Kalender ist Heimat und das sind die Volksbank und die ,Pforzheimer Zeitung‘ auch“, so Thomas Satinsky, Geschäftsführender Verleger der PZ. „Sie haben Qualität geliefert, Einsatz sowie Engagement gezeigt – und das zeichnet auch die Region aus.“

Abwechslung für das Auge

Die abgedruckten Fotos zeigen Natur zu allen Jahreszeiten, Architektur, Mensch und Tier. Manche sind ganz bewusst aufgenommen worden, manche sind aus einer Laune heraus mit dem Smartphone entstanden. Spannend sind nicht nur die Motive an sich, sondern auch die Geschichten, die dahinter stecken und wie sie entstanden sind.

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.