nach oben
14.10.2011

Engelsbrand will Windkraft nutzen

ENGELSBRAND Windkraft in Engelsbrand zu nutzen: Dafür hat nun der Gemeinderat votiert. „Das ist ein aktuelles Thema“, verdeutlichte Bürgermeister Bastian Rosenau. Überdies entspreche die Windnutzung auch dem Energieleitbild der Kommune, regenerative Energien zu forcieren.

Bevor die Gemeinde nun aber Standorte in einen Bebauungsplan aufnimmt und das Thema rechtlich festzurrt, soll ein Bürgerentscheid erfolgen. Bislang stehe man erst am Anfang. Deshalb sollen zwei Planer eingebunden werden und eine Standortanalyse beim „Gewann Sauberg“ in Engelsbrand durchführen, um herauszufinden, ob der Betrieb von Windrädern dort überhaupt wirtschaftlich sinnvoll ist.

Überdies muss die Stadt Pforzheim, insbesondere der Stadtteil Büchenbronn, angehört werden, weil er von dem Vorhaben betroffen ist. „Wir sind nicht darauf angewiesen, wirtschaftlich zu kooperieren, aber es ist ein gutes Zeichen, Wege, die man gemeinsam beschreiten kann, zusammen zu gehen“, schloss Rosenau ein gemeinsames Vorgehen beider Kommunen nicht aus.