nach oben
07.11.2011

Enzkreis muss alle Kräfte für den Haushalt 2012 mobilisieren

ENZKREIS. Die Landkreisverwaltung muss für den Haushalt des kommenden Jahres alle Reserven einsetzen. Landrat Karl Röckinger stellt dem Kreistag an diesem Montag den Entwurf für den Etat 2012 vor. Der Enzkreis muss viel Geld für die weitere Sanierung des Kreisberufsschulzentrums in Mühlacker ausgeben. Für die Modernisierung der Kreisstraßen sieht die Verwaltung Investitionen in Höhe von über zwei Millionen Euro vor.

Kritisch ist diesmal die Finanzierung der beiden Enzkreis-Kliniken in Neuenbürg und Mühlacker. Zum einen ist im kommenden Jahr der Ausbau der Patientenzimmer und Stationen vorgesehen. Außerdem muss der Enzkreis aber auch die Kapitalrücklage aufstocken, da die vorgesehen Einlage wahrscheinlich aufgezehrt wird. rst