nach oben
23.06.2011

Fahrfehler endet glimpflich

Ein Fahrfehler endete für eine 29-jährige Autofahrerin glimpflich: Am Mittwochnachmittag geriet die Frau auf der B10 in Höhe von Niefern aufgrund eines Fahrfehlers von der Straße ab, kam auf den Grünstreifen und anschließend ins Schleudern.

Dann prallte sie gegen einen Baum. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu. Am ihrem Fahrzeug war laut Polizei ein Schaden von etwa 3000 Euro zu verzeichnen. pol/de