nach oben
15.09.2011

Feuerwehrfahrzeug kracht auf Mercedes

Vaihingen/Enz. Normalerweise kommt die Feuerwehr, um bei einem Unfall zu helfen oder einen Brand zu löschen. Am Mittwochmittag war ein Feuerwehrfahrzeug in Horrheim jedoch selbst in einen Unfall verwickelt: Im Rahmen eines Einsatzes war kurz nach 14.30 Uhr der 26 Jahre alte Fahrer eines Feuerwehrfahrzeugs von Horrheim auf der Herrenwiesenstraße unterwegs.

Als vor ihm der 74 Jahre alte Fahrer eines Mercedes das Martinshorn wahrnahm, hielt der 74-Jährige auf Höhe der Einmündung der Kleinglattbacher Straße an. Wegen eines Verkehrsteilers konnte der Fahrer des Einsatzwagens nicht mehr ausweichen und fuhr nahezu ungebremst auf den Mercedes auf. In diesem zogen sich zwei Insassen leichte Verletzungen zu. An dem total beschädigten Mercedes, der abgeschleppt werden musste, entstand Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro. Der am Feuerwehrfahrzeug entstandene Sachschaden liegt bei etwa 500 Euro. pol