nach oben
08.01.2012

Friday-Night-Fever endet mit Führerscheinverlust

Eisingen. Dumm gelaufen. Das Friday-Night-Fever endete für einen 20-Jährigen am frühen Samstagmorgen mit dem Verlust seines Führerscheins.

Bei einer Verkehrskontrolle durch Beamte des Polizeireviers Pforzheim-Nord am Samstag um 2.15 Uhr an der Eisinger Goethestraße wurde festgestellt, dass ein 20 Jahre alter BMW-Fahrer unter alkoholischer Beeinflussung stand. Es wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. pol