nach oben
20.04.2011

Gemeinderat Neuhausen kappt Finanzierungszusage für Wendelinskapelle

NEUHAUSEN. Weil sich die finanziellen Rahmenbedingungn geändert haben, hat der Gemeinderat Neuhausen seine Zusagen zur Sanierung der Wendelinskapelle modifiziert und eine 10 000-Euro-Zusage gestrichen. Bei ihrer jüngsten Sitzung nahm eine Mehrheit der Gemeinderäte die Zusage aus dem Jahr 2009 zurück. Laut ursprünglichen Planungen hätte die Sanierung knapp 212 000 Euro gekostet. Ende 2010 dokumentierte eine Kostenfeststellung allerdings Minderausgaben. Jetzt war nur noch von 205 000 Euro die Rede und es gab ein höheres Spendenaufkommen als ursprünglich eingeplant.

Grund genug für Bürgermeister Oliver Korz den zwischenzeitlich durch die Kirchengemeinde eingeforderten Zuschuss nochmals zur Abstimmung in den Gemeinderat einzubringen.

Insgesamt acht Stimmberechtigte, darunter auch Bürgermeister Korz für die Verwaltung, stimmten gegen den Antrag auf Auszahlung, vier fühlten sich an die bereits gegebene Zusage gebunden und ebenso viele enthielten sich.