nach oben
16.09.2010

Heftige Kollision endet im Kappelwiesenweg

REMCHINGEN. Zu einer heftigen Koliision ist es in Remchingen auf dem Zubringer zur B 10 gekommen. Eine 59-jährige Nissan-Fahrerin fuhr in Richtung Zubringer, als sie beim Abbiegen einen von dort kommenden 41-jährigen Peugeot-Fahrer übersah. Es kam zur Kollision, bei der beide Autos in den Kappelwiesenweg geschoben wurden.  

Verletzt wurde keiner der Fahrer. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Zwei beschädigte Autos und ein Schaden von rund 7.000 Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalls am Mittwochabend im Kappelwiesenweg.