nach oben
05.07.2010

Im Gegenverkehr frontal gegen VW geprallt

KREIS CALW. Ein 28-jähriger Fiat-Fahrer ist am Sonntag um 19.10 Uhr bei einem Frontalzusammenstoß lebensgefährlich verletzt worden. Er war in Wildberg-Gütlingen auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal gegen einen VW gekracht.

Der 28-Jährige fuhr in Wildberg-Gültlingen auf der Wildberger Straße in Richtung Wildberg. Dabei geriet er auf einer geraden Strecke nach einer Linkskurve innerhalb der Ortschaft auf die Gegenfahrbahn. Beim Frontalaufprall auf einen VW, der von einem 59-jährigen Mann gesteuert wurde, wurden der Fiat-Fahrer lebensgefährlich, der VW-Fahrer schwer und eine 56-jährige Beifahrerin leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden von insgesamt 8.000 Euro. pol