nach oben
20.04.2011

In der Arbeitsagentur Bohrmaschine gestohlen

BAD WILDBAD-CALMBACH. In der Regel besucht man die Agentur für Arbeit, um sich einen Job zu besorgen oder Arbeitslosengeld zu beantragen. In Bad Wildbad-Calmach hat jedoch jemand den Besuch der Agentur für Arbeit an der Kleinenztalstraße benutzt, um einen Handwerker an der Ausübung seiner Arbeit zu hindern. Mitten im Arbeitsamt wurde dem Handwerker eine Bohrmaschine gestohlen.

Am Dienstag in der Zeit zwischen 9.10 und 11.15 Uhr wurde hat ein Unbekannter in der Arbeitsagentur eine einige Jahre alte Hilti-Bohrmaschine, Typ TE5, entwendet. Ein Handwerker hatte die Bohrmaschine im Wert von rund 200 Euro kurzfristig in einem Raum abgestellt, da er weggehen musste. Zeugenhinweise zum Verbleib der Bohrmaschine werden an den Polizeiposten Bad Wildbad, Telefon (07081) 93900, erbeten. pol