nach oben
27.12.2010

Königsbacher Umspannstation brennt: Stromausfall

KÖNIGSBACH-STEIN/REMCHINGEN. Größtenteils eine Stunde lang mussten gestern Nachmittag etwa die Hälfte aller Königsbacher und knapp ein Viertel aller Wilferdinger Haushalte ohne Strom auskommen. In manchen Häusern gingen allerdings schon nach einer halben Stunde, spätestens jedoch nach eineinhalb Stunden die Lichter wieder an.

Wie die EnBW-Pressestelle gestern Abend mitteilte, ist an der Königsbacher Theodor-Heuss-Straße gestern um 14.38 Uhr eine Umspannstation ausgebrannt. Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz. Die EnBW ermittelte einen defekten Endverschluss als Ursache für das Feuer. Ob der Schaden von außen entstanden ist, werde noch geprüft.