nach oben
28.11.2011

Kreiskaninchenschau in Königsbach-Stein auf Vorjahresniveau

KÖNIGSBACH-STEIN. Mit rund 530 Tieren in nahezu 70 Rassen und Farbenschlägen verzeichnete die Kreiskaninchenschau der Alt- und Jugendzüchter in Königsbach ein ähnliches Meldeergebnis wie im vergangenen Jahr. Insgesamt 19 Tiere erhielten die Bestnote „Vorzüglich“, ein V-Tier war es bei den Nachwuchszüchtern.

Die Gemeinde Königsbach-Stein freue sich über die Kreisschauen, die hier eine Heimstatt gefunden haben, sagte Bürgermeister Bernd Kielburger. Auch weil in der Gemeinde zwei sehr engagierte Kleintierzüchtervereine Kinder und Jugendliche an das Hobby heran führen.