nach oben
19.09.2011

Landstraße von Wimsheim nach Friolzheim wieder offen

Wimsheim/Friolzheim. Anderthalb Jahre lang war die Landstraße zwischen Wimsheim und Friolzheim gesperrt – jetzt ist sie wieder offen. Im Zuge des A-8-Ausbaus wurde eine neue Brücke gebaut, die über die L 1175 führt. Während dieser Zeit rollte der Autobahnverkehr behelfsmäßig über einen Erdwall, der neben der Brückenbaustelle aufgeschüttet wurde und der die beiden Orte trennte.

Inzwischen rollt der Auotbahnverkehr über die neue Brücke. Der Verkehr ist derzeit an der Baustelle vierspurig auf der Fahrbahn Richtung Stuttgart zusammengedrängt. Das soll sich am 24. Oktober ändern. Dann ist die Freigabe der zweiten Fahrbahn Richtung Karlsruhe geplant. Gesperrt ist dafür seit Mitte vergangener Woche die Verbindung von Wimsheim Richtung Tiefenbronn. Die Fahrbahn wird hier um ein bis zwei Meter höher gelegt. „Wenn alles glatt läuft, werden wir Anfang November fertig sein“, plant Leschert. Die Zufahrt von Wimsheim zum Schützenhaus und zum Häckselplatz ist auch während der Bauarbeiten möglich. ben