nach oben
13.10.2011

Leben im Alter: Neue Serie in der PZ

ENZKREIS Mit den verschiedenen Facetten des Älterwerdens beschäftigt sich eine neue Serie in der "Pforzheimer Zeitung". In der ersten Folge geht es um die 76-jährige Erika Geiger, die im Neuenbürger Pflegeheim lebt. Eine ehrenamtliche Besucherin gehört zu den wenigen sozialen Kontakten, die Geiger hat.

Der große Flachbild-Fernseher in ihrem Zimmer ist ihr Tor zur Welt geworden. Einsam fühlt sie sich dennoch nicht. „Hier werde ich gut versorgt“, antwortet sie auf die Frage, ob sie glücklich ist.