nach oben
31.05.2011

Linksfahrer sorgt für Autoüberschlag

Remchingen Ziemlich dreist was sich ein Autofahrer auf Gemarkung Remchingen erlaubt hat: Er raste nach einem Unfall am Montagnachmittag auf der Bundesstraße 10 einfach auf und davon. Eine 21-jährige Fiat-Fahrerin war um 12.30 Uhr von Richtung Remchingen kommend in Richtung Ersinger Kreuz unterwegs.

Auf der geraden Strecke kam ihr ein unbekannter Pkw-Fahrer entgegen, der das Rechtsfahrgebot nicht einhielt. Die Frau musste ausweichen, geriet ins Schleudern und verlor die Kontrolle über ihr Auto. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach und auf der Gegenfahrbahn liegen. Den Verursacher, mit dem es keine Berührung gab, kümmerte das wenig. Er könnte eventuell mit einem roten Honda Civic, älteres Modell, unterwegs gewesen sein. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. pm