nach oben
21.10.2010

Mann von Auto erfasst und über Motorhaube geschleudert

SCHÖMBERG. Lebensgefährlich verletzt wurde ein 82-jähriger Fußgänger in Schömberg. Er wurde frontal von einem Auto erfasst und über die Motorhaube geschleudert.

Am Mittwochabend gegen 19 Uhr wollte der Mann die Lindenstraße bei der Einmündung zur Hugo-Römpler-Straße überqueren. Eine 59-jährige VW-Fahrerin war in Fahrtrichtung Bad Liebenzell unterwegs und übersah den Mann. Sie erfasste ihn frontal. Ein Sachverständiger wurde in die polizeilichen Ermittlungen mit eingebunden. Der Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.

Zu dem Vorfall sucht die Polizei dringend Zeugen, die gebeten werden, sich mit dem Polizeirevier Calw, Telefon (07051) 1610, in Verbindung zu setzen. pol