nach oben
08.09.2011

Misslungener Einbruch ins Hallenbad

BAD WILDBAD. Unbekannte haben zwischen Montag und Mittwoch versucht, über das Flachdach in das Bad Wildbader Hallenbad in der Paulinenstraße einzudringen. Sie schlugen die Plexiglasscheibe eines Oberlichts ein, sahen aber vermutlich davon ab einzusteigen.

Die Lichtkuppel befindet sich direkt über dem Treppenaufgang in großer Höhe. Die Polizei vermutet, dass das Überwinden der Höhe den Tätern Schwierigkeiten bereitete, denn ein Diebstahl wurde nicht begangen. Es blieb bei einem Sachschaden von rund 700 Euro. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeiposten Bad Wildbad unter Telefon (07081) 93900 zu melden. pol