nach oben
13.09.2010

Mit dem Moped auf Mercedes aufgefahren

SCHÖMBERG. Ein 17-jähriger Moped-Fahrer wurde am Sonntag um 11 Uhr bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Er war auf ein Auto aufgefahren, das abbremsen musste.

Ein 36-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr von Schömberg in Richtung Bad Liebenzell. An der Einmündung in Richtung Bieselsberg musste er verkehrsbedingt anhalten. Der Zweirad-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Dabei stürzte er und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Unfallschaden wird auf 5.500 Euro geschätzt. pol