nach oben
27.04.2009

Mittellinie mit Verfallsdatum: Gestern aufgemalt, morgen abegfräst

Seit Monaten ist der Mittelstreifen der Kreisstraße zwischen Birkenfeld und Gräfenhausen ein Ärgernis. Gefährlich seien die an einigen Stellen fehlenden Markierungen, sagten Autofahrer. Entsprechend oft drängte der Gemeinderat auf Abhilfe. Jetzt sind die Linien da – und bald auch schon wieder weg. Wenn ab Montag die Straßendecke abgefräst wird, verschwinden auch die gerade erst aufgefrischten Striche.

Den guten Willen hat die Straßenbaubehörde demonstriert. Mehr aber nicht. Die Birkenfelder werden sich verwundert die Augen reiben. Auf ein Provisorium haben sie ja gewartet, mit einem Verfallsdatum von rund drei Wochen hätten sie aber nicht gerechnet. Immerhin: Nach Abschluss der Belagsarbeiten erhält die Straße neue solide Markierungen, verspricht das Kreisverkehrsamt. Das kurzlebige Provisorium falle dagegen von den Kosten her nicht ins Gewicht, heißt es aus dem Amt. hei