nach oben
26.08.2009

Motorradfahrer stirbt - Neunter Verkehrstoter in Calw

BAD LIEBENZELL. Am Dienstagabend ist ein 36-jähriger Motorradfahrer an der Folge seiner schweren Verletzungen in einer Tübinger Klinik verstorben. Dies teilte die Polizei nun mit. Bereits am 17. August war der Motorradfahrer bei einem Unfall verunglückt.

Während er hinter einem zweiten Motorradfahrer und einem Auto hinterher fuhr, verringerte der PKW die Geschwindigkeit, worauf beide Motorradfahrer bremsten. Der 36-Jährige reagierte allerdings zu spät, fuhr auf seinen Vordermann auf und stürzte anschließend auf einen entgegenkommenden Audi. Er wurde per Hubschrauber in eine Spezialklinik in Tübingen geflogen, wo er Dienstagabend seinen Verletzungen erlag.