nach oben
30.08.2011

Motorradfahrer übersehen

SCHÖMBERG. Glück im Unglück hat ein Motorradfahrer am Montag gehabt. Der 54-Jährige war um 21.30 Uhr von einer 34-jährigen VW-Fahrerin übersehen worden.

Die Autofahrerin war von der Schwarzwaldstraße nach links in die Lindenstraße eingebogen und hatte dabei den Mann zu spät bemerkt. Beim Zusammenstoß stürzte der Yamaha-Fahrer, wurde aber dabei nicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 800 Euro. pol