nach oben
11.10.2010

Nach Fahrerflucht Kennzeichen verloren

BAD WILDBAD. An einem geparkten BMW ist ein Schaden von 1000 Euro verursacht worden. Der Tatverdacht richtet sich gegen eine Opel-Fahrerin, die in der Nacht jedoch nicht mehr aufgefunden werden konnte. Die Ermittlungen der Polizei wurden durch ein an der Unfallstelle verlorenes Kennzeichen erheblich erleichtert.

Zwischenzeitlich besteht auch noch der Verdacht, dass an dem beschädigten BMW drei Reifen zerstochen und weitere Sachbeschädigungen durch hinterlassene Kratzer an der Fahrertüre und am Kotflügel vorne links begangen wurden. Darüber hinaus wurden an dem BMW die Kennzeichen abmontiert und gestohlen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.