nach oben
08.03.2010

Nach waghalsigem Überholmanöver schwer verletzt

PFINZTAL. Mit schweren Verletzungen wurde am Sonntagabend ein 43-jähriger Pkw-Fahrer nach einem Unfall auf der B 293 ins Krankenhaus eingeliefert.

Laut Zeugenaussagen hatte der Mann gegen 20.15 Uhr auf der Strecke von Jöhlingen in Fahrtrichtung Berghausen mehrere Verkehrsteilnehmer überholt, bevor er in einer scharfen Linkskurve auf den schneebedeckten Grünstreifen neben der Fahrbahn abkam. Der Pkw geriet außer Kontrolle, schleuderte mit hoher Geschwindigkeit über die Gegenfahrbahn und kollidierte hierbei fast mit einem entgegenkommenden Pkw, dessen Insassen mit dem Schrecken davon kamen.

Abseits der Strecke prallte der Unfallverursacher dann gegen einen Baum und kam total beschädigt auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer konnte sich noch selbst aus dem Autowrack befreien und wurde mit mehreren Knochenbrüchen und Kopfplatzwunden in ein Krankenhaus eingeliefert. An seinem Auto entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro.