nach oben
02.09.2011

Nordschwarzwald-Cowgirl reitet zum Erfolg

STRAUBENHARDT. Nicht perfekt, aber richtig gut fürs erste Mal lief für die Straubenhardterin Vanety Korbus (19) die Europameisterschaft im Westernreitern. Bei den Wettkämpfen in Wiener Neustadt holte sie mit der Mannschaft die Bronzemedaille und qualifizierte sich für die Einzelwertungen. Dabei belegte sie schließlich Rang zehn unter 49 Startern.

Umso glücklicher ist Korbus jetzt: Das Cowgirl aus dem Nordschwarzwald hat sich beim Turnier in Erbach die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft der Jungen Reiter gesichert. Auf ihrem Pferd SES Topsail Whiz, genannt „Fritzle“, trug sie gar den Sieg davon und zählt damit bei der Deutschen Meisterschaft vom 1. bis 3. Oktober in Aachen zu den Favoriten. Zweite beim Qualifikationsturnier wurde Melanie Thoennes auf KHM Boogie Chex, gefolgt von Sabrina Fehrenbach auf Jacs Lady Batwoman.