nach oben
04.07.2010

Porsche rast an Familie vorbei in Vorgarten – Fahrer flieht

BIRKENFELD. Zu Fuß abgehauen ist am Samstagabend ein Porsche-Fahrer nach einem Unfall in Birkenfeld. Der Mann war mit seinem Fahrzeug auf der Dietlinger Straße in Richtung Alte Pforzheimer Straße unterwegs. Nach der Kreuzung mit der Kreuzstraße fuhr er nach Angaben der Polizei mit hoher Geschwindigkeit über den dortigen Fußgängerüberweg, kam von der Fahrbahn ab, raste über den Gehweg und fuhr dann in den Vorgarten eines Wohnhauses.Beinahe hätte der Wagen auf dem Gehweg ein Ehepaar mit Kinderwagen und Hund überfahren.

Als sich der Porsche nicht mehr aus dem Vorgarten herausfahren ließ, flüchtete der Fahrer zu Fuß. Mehrere Zeugen, die ihn zu Fuß verfolgten, verloren ihn jedoch in Höhe des Kindergartens an der Ludwig-Uhland-Schule aus den Augen. Die Familie kam mit dem Schrecken davon – der entstandene Sachschaden beträgt rund 12.000 Euro. Die Polizei sucht weitere Zeugen zu diesem Unfall. pol/ich