nach oben
Alkoholisiert und deutlich schneller als Schrittgeschwindigkeit war ein Senior mit einem Krankenfahrstuhl unterwegs. Symbolbild: dpa/Dietz
Senior rast mit Krankenfahrstuhl
22.03.2012

Raser im Krankenfahrstuhl: Polizei schnappt blauen Senior

Calw. Die Polizisten staunten nicht schlecht, als ihnen ein rasender Senior mit einem Elektromobil aufgefallen ist. Der 69-Jährige war am Mittwochnachmittag am Zentralen Busbahnhof von einer Fußstreife des „Treffpunkt Sicher“ angehalten worden, weil er deutlich schneller als mit Schrittgeschwindigkeit unterwegs war.

Die Beamten stellten bei dem Mann starken Alkoholgereuch fest und zogen eine Streife des Polizeireviers hinzu. Ein Alkoholtest ergab bei dem Raser über eine Promille im Blut. Außerdem war der Senior körperlich gar nicht auf den Krankenfahrstuhl angewiesen und wurde zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht. Er muss jetzt mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen. pol/sad

Leserkommentare (0)