nach oben
14.04.2011

Realschüler schnuppern Werkstattluft in Friolzheim

FRIOLZHEIM. Verschiedene Schweißtechniken haben einige Achtklässler der Ludwig-Uhland-Schule (LUS) Heimsheim bei der Firma Otto Wöhr GmbH in Friolzheim kennen gelernt. Bereits seit fünf Jahren gibt es das Kooperationsprojekt zwischen der Schule und dem Unternehmen in Friolzheim, so dass zwischenzeitlich bereits 74 LUS-Schüler an einem der Schweißkurse teilgenommen haben.

Begeistert über die Leistungen der Achtklässler zeigte sich Stanojt Panic, praktischer Ausbilder bei Wöhr: „Manche können schon am ersten Tag ihren Namen mit dem Schweißgerät schreiben. Das sind alles Talente. Die deutsche Industrie braucht keine Sorgen um den Nachwuchs zu haben.“