21.03.2012

Schwer verletzt: Mann wird von Traktor überrollt

Bretten. Aus noch ungeklärter Ursache ist es am Mittwochmittag an der Schillstraße in Bretten zu einem Unfall mit einem Traktor gekommen, bei dem ein 66 Jahre alter Mann schwere Verletzungen davontrug. Er war unter das große Hinterrad des Traktors geraten.

Der 66-Jährige war mit einer weiteren Person damit beschäftigt, einen mit Holz beladenen Anhänger mittels eines Traktors in eine Hofeinfahrt zu schieben. Im Verlauf dieses Vorgangs stieg der Mann nach den bisherigen Ermittlungen der Verkehrspolizei Bruchsal dann vom Traktor. Dabei geriet er – unbemerkt von der zweiten Person – aus unbekannten Gründen unter das linke Hinterrad des Fahrzeugs.

Nach der Versorgung des Mannes durch den Rettungsdienst und einen Notarzt wurde der Verletzte mit dem Hubschrauber in eine Klinik nach Ludwigsburg geflogen. Nach Auskunft der behandelnden Ärzte besteht keine Lebensgefahr bei dem Mann. Zum Unfallhergang sind weitere Ermittlungen erforderlich. pol