nach oben
20.10.2010

Spiegel gestreift und weitergefahren

CALW. Zu eng an einem Opel vorbeigefahren und dabei den Außenspiegel abgerissen, hat ein Auto, das sich in der Folge einfach vom Ort des Geschehens entfernt hat.

Auf der Fahrt von Gechingen Richtung Calw-Stammheim, ist einer 24-jährigen Opel-Fahrerin am Dienstagmorgen ein Personenwagen entgegenkommen. Der Fahrer des Autos fuhr zu weit links, so dass sich die Außenspiegel streiften. Ohne sich um den Schaden von rund150 Euro zu kümmern, entfernte sich der Verursacher. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Calw, Telefon 07051/ 1610, erbeten.