nach oben
16.03.2010

Straubenhardter Wasser durch Riss in Leitung verunreinigt

STRAUBENHARDT. Im Zuge von Baggerarbeiten im Bereich des Gewerbegebietes Conweiler wurde die Hauptwasserleitung, die der Versorgung des Ortsteiles Langenalb und des Gewerbegebietes Feldrennach dient, abgerissen. Nach der Reparatur der Wasserleitung ist es zu Verunreinigungen gekommen, daher sollte das Wasser in den kommenden 24 Stunden nur noch abgekocht verwendet werden. Das Wasser sollte zehn Minuten sprudelnd kochen.

Die Mitarbeiter des Zweckverbandes Mannenbach-Wasserversorgung und der Gemeinde Straubenhardt sind dabei, den Schaden zu beheben. Dies kann allerdings mehrere Stunden dauern. Insoweit ist Langenalb und das Gewerbegebiet Feldrennach für die nächsten Stunden von der öffentlichen Wasserversorgung abgeschnitten.

Bei Rückfragen ist die Gemeindeverwaltung Straubenhardt unter der Telefonnummer 07082/9487-32 zu erreichen.