nach oben
29.12.2010

Strom fällt aus: Ponys laufen über die Straße

SALMBACH. Das sieht man nicht alle Tage: Über die Langenbrander Straße in Salmbach liefen am Mittwochmorgen drei Ponys. Wegen Schnee und Eis stand der Zaun, der die Ponys normalerweise von solchen Ausflügen abhält, nicht mehr unter Strom.

Durch Verkehrsteilnehmer wurden am frühen Mittwochmorgen drei Ponys auf der Langenbrander Straße in Salmbach gemeldet. Ein vom Polizeirevier Neuenbürg hinzu gerufener Streifenwagen übernahm zunächst die Verkehrsabsicherung und konnte im weiteren Verlauf die Halterin der Tiere ausfindig machen. Es wurde festgestellt, dass insgesamt sieben Ponys aus ihrem Stall in Langebrand entlaufen waren, weil durch die aufgehäuften Schneemassen und der Vereisung auf der Umzäunung kein Strom mehr floß. Die Tiere konnten durch die Polizeistreife, die Tierhalterin und weitere Helfer unverletzt zu ihren Stallungen zurück gebracht werden.