nach oben
12.01.2010

Tod am Steuer: 89-Jähriger fährt gegen Hauswand

BAD WILDBAD-CALMBACH. Ein 89-jähriger Mann ist am Dienstag um 13.30 Uhr in der Calwer Straße mit einem Mercedes von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen geparkten Ford und eine Hausmauer gestoßen. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand geht die Polizei bei der Unfallursache von gesundheitlichen Problemen bei dem 89-jährigen Mann aus. Der entstandene Schaden wird auf 5000 Euro geschätzt. Neben dem Notarzt waren noch das Deutsche Rote Kreuz und die Freiwillige Feuerwehr Bad Wildbad am Unfallort. pol