nach oben
19.09.2011

Trocknerbrand in Hotel

DOBEL. In einem Hotel in Dobel ist es am Freitag zu einem Brand gekommen. Im Keller eines Hotels an der Johann-Peter-Hebel-Straße hatte ein Wäschetrockner Feuer gefangen.

Ein 58-jähriger Mieter hatte die Rauchentwicklung frühzeitig bemerkt und den rauchenden Trockner noch ein Stück zur Seite gestellt.

Der durch den Rauch entstandene Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus. Vorsorglich war ein Fahrzeug des Deutschen Roten Kreuzes hinzugezogen worden. pol