Drei maskierte Täter haben in Bruchsal eine Frau überfallen.
Drei maskierte Täter haben in Bruchsal eine Frau überfallen. © Symbolbild: dpa
07.06.2013

Überfall auf Netto-Markt: Maskierte Täter fesseln am Boden liegende Mitarbeiter

Calw. Zwei maskierte Täter haben am Donnerstag kurz nach 20 Uhr den Netto-Markt in der Bahnhofstraße in Calw überfallen. Einer der beiden bedrohte die drei anwesenden Mitarbeiter, im Alter von 18 – 53 Jahren, mit einer Schusswaffe. Nachdem sie gezwungen wurden sich auf den Rücken zu legen, wurden sie gefesselt.

Die Täter forderten die Herausgabe des Tresorschlüssels und raubten die gesamten Tageseinnahmen in Höhe von mehreren Tausend Euro, sowie Münzgeld und transportierten es in einer mitgeführten Tasche ab.

Dann verließen sie den Netto-Markt an der rückwärtigen Seite und begaben sich über einen Fußweg zu einem Parkplatz neben der Bahnhofsstraße, der vom Nettomarkt einige Meter Richtung Stadtmitte entfernt gelegen ist. Die Täter stiegen dort in ein dunkles Fahrzeug mit Calwer Kennzeichen, indem bereits zwei Komplizen warteten und welches zuvor im Bereich der gegenüberliegenden Einfahrt zur katholischen Kirche geparkt war.

Die vier Täter fuhren in Richtung Nagold davon. Die Polizei bittet bei der Aufklärung des Vorfalles um die Mithilfe von Zeugen. Gesucht werden Personen, die verdächtige Wahrnehmungen auf dem Parkplatzbereich gegenüber der Kirche oder im Umfeld des Netto-Marktes gemacht haben. Ebenso wichtig für die Ermittlungen sind nähere Angaben zu dem Fluchtfahrzeug und den wartenden Komplizen. Es besteht auch die Möglichkeit, dass einem Verkehrsteilnehmer das dunkle Fahrzeug auf der Bundesstraße von Calw Richtung Kentheim aufgefallen ist. In diesen Fällen können sich die Zeugen mit der Polizei, unter der Telefonnummer 07051 1610, in Verbindung setzen.