nach oben
17.01.2012

Von Sonne geblendet, auf Fiat gelandet

Calw-Heumaden. Eine tiefstehende Sonne kann für Urlaubsgefühle und schöne Landschaftsaufnahmen sorgen – oder aber für Unfälle. So war sie in Calw-Heumaden am Sonntag um 16 Uhr Schuld daran, dass eine 83-Jährige von der Straße abkam.

Die Seniorin war mit ihrem Golf auf der Bundesstraße 295 von Althengstett in Richtung Calw gefahren. Im Bereich der Einmündung der Breiten Heerstraße wurde die Fahrerin von der tief stehenden Sonne geblendet und kam in Folge dessen nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie überfuhr zunächst einen Fahrbahnteiler und rammte anschließend die linke Seite eines an einer roten Ampel wartenden Fiat Punto. Beide Fahrerinnen blieben unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von 5000 Euro. pol/sw