nach oben
10.06.2010

Wenn zwei rückwärts fahren - und es plötzlich knallt . . .

BAD LIEBENZELL. Ein 49-jähriger VW-Fahrer und ein 63-jähriger Suzuki-Fahrer standen am Mittwoch in der Pforzheimer Straße in zwei gegenüber liegenden Parkboxen. Als Beide um 8.50 Uhr rückwärts ausparken wollten, stießen sie mit der jeweils hinteren, rechten Fahrzeugecke gegeneinander. Wie es zu der Kollission kommen konnte - in dieser Sache haben die beiden Autofahrer unterschiedliche Versionen.

An jedem Auto entstand Schaden von 2.000 Euro. Der Suzuki-Fahrer gab der Polizei gegenüber an, dass sein Fahrzeug beim Zusammenstoß bereits gestanden habe. Der VW-Fahrer wiederum behauptete, dass sich beide Fahrzeug beim Zusammenstoß noch in der Rückwärtsfahrt befunden haben.

Zur Aufklärung des Hergangs werden Zeugen gebeten, sich mit dem Polizeirevier Calw, Telefon 07051/161-0, in Verbindung zu setzen.