nach oben
23.03.2010

Widerstand gegen Beamte - Polizist verletzt

FRIOLZHEIM. Fortgesetzte Nachbarschaftsstreitigkeiten zwischen einem 50-Jährigen und einem 53-Jährigen Mann haben am Montagabend nach Angaben der Polizei zu einem Polizeieinsatz geführt. Der 50-Jährige bedrohte seinen Nachbarn und zeigte sich über das polizeilichen Einschreitens uneinsichtig und aggressiv.

Er musste von den eingesetzten Beamten in Gewahrsam genommen werden. Hierbei versuchte der 50-jährige Mann, sich loszureißen und leistete erheblichen Widerstand. Die beiden Polizeibeamten wurden leicht an den Händen verletzt. Der Mann muss nun mit einer Strafanzeige rechnen. pol