nach oben
12.04.2011

Zahnjähriger Radler stürzt - Mit Rettungshubschrauber in Klinik

HÖFEN. Einen folgenschweren Sturz musste ein zehnjähriger Radfahrer erleben, der sich in Höfen so unglücklich verletzt hat, dass er mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste.

Der Junge zog sich am Montag um 17.55 Uhr bei einem Sturz in der Höfener Straße schwere Verletzungen zu. Von einem Rettungswagen wurde er zum Sportplatz nach Bad Wildbad-Calmbach gefahren. Von dort flog ihn ein Hubschrauber in eine Stuttgarter Klinik. pol