nach oben
24.01.2012

Zu spät gebremst: 64-Jährige prallt auf Taxi-Senior

Calw. Die beiden Senioren kamen mit dem Schrecken davon, doch die Reparatur ihrer Autos wird 5000 Euro kosten: Weil eine 64-Jährige am Montag in Calw nicht bemerkte, dass ein 74-jähriger Taxifahrer abbremste, fuhr sie auf ihn auf.

Der Taxifahrer fuhr am Montag um 10.40 Uhr auf der Stuttgarter Straße von der Stadtmitte in Richtung Calwer Kreiskrankenhaus. Als er verkehrsbedingt bremsen musste, bemerkte das eine hinterher fahrende 64-jährige Opel-Fahrerin zu spät: Sie fuhr auf. Der Unfallschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt.