nach oben

Remchingen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Nicht nach Wunsch verlief das Wochenende für Nadine Kirsch und den TTC Dietlingen.   Ripberger/PZ-Archiv
Sport regional

Tischtennis-Frauen ohne Erfolgserlebnis

Pforzheim. Niederlagen haben die besten Frauen-Teams im Tischtennisbezirk Pforzheim zum Abschluss der Vorrunde bezogen. Der TB Wilferdingen rutschte durch die Pleite beim SV Schott Jena in der 3. Liga Süd auf den letzten Tabellenplatz ab, und in der Regionalliga Südwest verlor der TTC Dietlingen wohl endgültig den Anschluss ans rettende Ufer. ... mehr

Nach einem Dämpfer im Auswärtsspiel gegen Ketsch landeten Dejan Dujakovic und seine Kameraden der TTG Kleinsteinbach/Singen gegen Hohberg einen wichtigen Erfolg.  Becker/PZ-Archiv
Sport regional

Im Tischtennis gewinnt Kleinsteinbach/Singen nur eines der engen Spiele

Nichts für schwache Nerven waren die drei Wochenend-Auftritte der besten Tischtennis-Männerteams Pforzheims. Während Badenligist TTG Kleinsteinbach/Singen mit einem 9:7-Sieg und einer 7:9-Niederlage im Kampf um die Meisterschaft in Lauerstellung bleibt, büßte Verbandsligist TTC Dietlingen aufgrund eines Unentschiedens gegen den TSV Karlsdorf einen Zähler auf Spitzenreiter TG Eggenstein ein. ... mehr

Der Nachwuchs hat Spaß am Fußballspielen: Allerdings kommen nicht immer alle Kicker bei ihrem gewünschten Verein unter.
Sport+

Auf Ballhöhe: Trainersuche, Warteliste für Jugendspieler und ein teurer Schiedsrichter

Patrick Bach hat sich mit einem Sieg als Trainer vom TV Gräfenhausen verabschiedet. Der 42-Jährige wird im neuen Jahr nicht mehr den Kreisligisten betreuen. „Das steht fest“, sagt der zweite Vorsitzende des Vereins, Armin Kern, gestern auf Nachfrage nach dem 2:1-Sieg gegen den 1. FC Kieselbronn. „Wir müssen was tun“, erklärt Kern den Wechsel auf der Trainerbank, mit dem bisherigen Rundenverlauf ist man nicht zufrieden. Als Aufsteiger hat Gräfenhausen nach 16 Spielen nur neun Punkte auf dem Konto, bisher konnte das Schlusslicht nur zwei Siege einfahren. ... mehr

Ihr 30-jähriges Jubiläum als Chorleiterin feierte Heidi Meyer-Frankenberger (vorne, von links), die von Pfarrerin Gabriele Goy geehrt wurde.  Bischoff-Krappel
Mühlacker

Chorleiterin feiert beim Adventskonzert ihr Jubiläum

Mühlacker. Zur Ruhe kommen in der oft hektischen Vorweihnachtszeit, Atem schöpfen angesichts der Strapazen des Alltags, Innehalten bei weihnachtlichen Weisen – diese Möglichkeit nahmen am Sonntagabend die Besucher der „Musik zum Advent“ in der Mühlacker Paul-Gerhardt-Kirche wahr. ... mehr

Region

Obere Kirche in Mutschelbach grundlegend renoviert

Karlsbad-Mutschelbach. „Es ist ein schöner Brauch, dass die Konfirmanden bei einer Kircheneinweihung oder Wiedereröffnung den Altar schmücken, wie wir das auch heute tun wollen“, sagte Pfarrer Wolfram Stober, der seit zwei Jahren als Vakanzverwalter in der Kirchengemeinde tätig ist, zum Auftakt des Festgottesdienstes. ... mehr

Der erste und zweite Abschnitt der Ortsteilverbindungsstraße bei Darmsbach sind fertig – der Durchstich unter der Autobahn hindurch geschafft. Nun soll der dritte Teil umgesetzt werden, danach der vierte geplant werden. Foto: PZ-Archiv,Ketterl
Region

Grüne üben Kritik an Remchinger Verkehrsprojekt

Remchingen-Nöttingen. In puncto Ortsteilverbindungsstraße um Nöttingen spricht der Remchinger Gemeinderat nicht mit einer Stimme: Während sich Christdemokraten (Dieter Walch), Sozialdemokraten (Ursula Bodemer) sowie Freie Wähler (Annemarie Panteleit) im Oktober für den geplanten dritten Abschnitt von der Autobahn bis zur Kreisstraße nach Auerbach aussprachen, kommen von den Grünen kritische Worte. ... mehr

Einfühlsamer Beethoven, virtuoser Liszt: Magdalena Müllerperth spielt mit der sueddeutschen Kammersinfonie Bietigheim unter der Leitung von Peter Wallinger.  fotomoment
Kultur

Magdalena Müllerperth und die sueddeutsche Kammersinfonie begeistern in Mühlacker

Peter Wallinger hatte sein hauptsächlich Ludwig van Beethoven gewidmetes Orchesterkonzert am Samstag im Mühlacker Uhlandbau programmatisch mit einem Vers des Romantikers Eichendorff überschrieben: „ … und die Welt hebt an zu singen.“ ... mehr

In der Weihnachtsbäckerei des Gymnasiums helfen bei der traditionellen, gemein-samen Feier Schulleiter Thomas Mühlbayer (rechts) und die Vorsitzende der Lebens-hilfe, Gaby Higer (Mitte), beim Ausstechen der Plätzchen. 
Mühlacker

Bewährte Aktion: Lebenshilfe feiert mit Gymnasium Weihnachten

Schon seit 38 Jahren gehört die gemeinsame Weihnachtsfeier im Senderstädter Theodor-Heuss-Gymnasium (THG) mit dem Verein Lebenshilfe Vaihingen-Mühlacker zur liebgewordenen Tradition. Am Samstag waren 80 Menschen mit Behinderung gekommen, um mit 100 Schülern, Lehrern und Helfern des THG gemeinsam zu singen, zu basteln und zu backen. ... mehr

Vorweihnachtliche Stimmung herrschte auf den Adventsmärkten in der Region. Foto: Weber
Region

Märkte und Ausstellungen: Fröhliche Weihnacht überall

Vorweihnachtliche Stimmung herrschte auf den Adventsmärkten in der Region. Das breite Angebot lockte wieder zahlreiche Besucher in die adventlich geschmückten Enzkreis-Gemeinden. ... mehr

In der ersten Halbzeit war Zaisersweiher mit Ilyas Özcan (in Grün) mit 2:0 noch vorne. In der zweiten Halbzeit drehten die Sportfreunde Mühlacker um Marco Essig auf und retteten noch einen Punkt. Foto: Ripberger
Sport regional

Kreisklasse A1: Wilferdingen mit Frust, Göbrichen mit Lust

Lange Gesichter in Wilferdingen, nachdem man im Orts-Derby bei Germania Singen II nicht über ein torloses Remis hinauskam. Mit einem Sieg wären die Alemannen nicht mehr Dritter, sondern Erster der Fußball-Kreisklasse A 1 gewesen. Ebenfalls die Punkte geteilt hat Zaisersweiher, das mit dem 2:2 bei den Sportfreunden Mühlacker die Tabellenführung übernahm. Allerdings kann Knittlingen am kommenden Wochenende im Nachholspiel in Königsbach wieder Platz eins übernehmen, wozu dank der guten Tordifferenz schon ein Remis reichen würde. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse B1: Punktgewinne für Kellerkinder Mühlacker II und Knittlingen II

Pforzheim/Enzkreis. Der Winter hatte auch auf die Spieler der Fußball-Kreisklasse B 1 Pforzheim Auswirkungen. So tat sich Hagenschieß auf schwer bespielbarem Rasen gegen Knittlingen II schwer und verpasste es, zu Spitzenreiter Eisingen aufzuschließen, dessen Spiel gegen Wilferdingen II ausfiel. Besser machten es Bilfingen II und Maulbronn, die den ordentlichen Abstand zum Spitzenduo etwas verringerten. Um einiges enger geht es nach wie vor im Tabellenkeller zu, wo die Sportfreunde Mühlacker mit einem verpassten Sieg hadern. ... mehr

Sport regional

Landesliga: Kramers Last-Minute-Kopfball pusht 1. FC Birkenfeld nach vorn

Pforzheim. Aufgrund des 2:1-Heimsieges über Heidelsheim zeigt die Tendenz beim 1. FC Birkenfeld in der Fußball-Landesliga Mittelbaden wieder nach oben. Nur mit 0:1 unterlag Nöttingen II beim neuen Spitzenreiter Espanol Karlsruhe. Der FSV Buckenberg konnte seine zuletzt gute Serie nicht fortsetzen und verlor in Büchig mit 0:3. Die Partie 1. CfR Pforzheim gegen Mutschelbach fiel aufgrund des gefrorenen Platzes im Holzhofstadion aus. Bereits am Freitagabend beendete der FV Niefern das Fußballjahr mit einem 1:0-Sieg in Langensteinbach. ... mehr

Hoch das Knie: Spitzenreiter Ersinger mit Mathias Jany (in Blau) musste gegen Fatihspor Pforzheim mit Levent Cumur Schwerstarbeit verrichten, um wenigstens ein 1:1 mit nach Hause zu nehmen. Foto: Ripberger
Sport regional

Kreisliga: 1. FC Ersingen geht beruhigt in die Winterpause

Obwohl der 1. FC Ersingen bei Fatihspor Pforzheim über eine 1:1-Punkteteilung nicht hinauskam, gehen die Kämpfelbacher mit einem beruhigenden Vorsprung in die Winterpause. Ersingen kam freilich entgegen, dass der SV Huchenfeld beim FC Dietlingen auch nur remisierte und der Vergleich von Verfolger Öschelbronn mit dem TSV Wurmberg schlechten Platzverhältnissen zum Opfer fiel. ... mehr

Auf internationalem Parkett: Die Rutronik Stars Keltern (grüne Trikots) bei ihrem EuroCup-Auftritt im spanischen Girona.  Walter
Sport+

Rutronik Stars Keltern im Eurocup: Eine Sternenreise in 9 Zitaten

"KELTERN". In großen Lettern prangt der Ortsname auf den Europapokal-Trikots der Rutronik Stars Keltern. Welcher Aufwand steckt dahinter, diesen Namen in die Welt zu tragen? Für die Spieler, den Trainer, den Manager? Zur letzten Auswärtspartie des Jahres hat die PZ die Basketballerinnen in der Arena Pavelló Fontajau von Spar Citylift Girona begleitet. Von Keltern nach Frankfurt, von Frankfurt nach Barcelona, von Barcelona nach Girona – und wieder zurück. ... mehr

Sport regional

FC Nöttingen unterliegt dem SSV Ulm – Ticker zum Nachlesen

Der FC Nöttingen kann erneut nicht punkten. Im Heimspiel der Oberliga gegen den SSV Ulm unterlagen die Hausherren den Gästen von der Donau knapp mit 0:1 Toren. ... mehr

José Carreras blickt auf ein wechselvolles Schicksal zurück: Weltweite Erfolge als Startenor und eine lebensbedrohende Krankheit kennzeichnen seinen Weg.  Hoppe
Kultur

Startenor José Carreras: „Unter der Dusche werde ich immer singen“

José Carreras ist einer der berühmtesten Operntenöre der Welt, und er bereitet sich auf seinen Abschied vor der Bühne vor. „Es wird eine lange Tournee. Ich habe keine Deadline“, sagt er. Ein Auftritt wird den Sänger, der am Montag den 70. Geburtstag feiert, zur Eröffnungsgala „250 Jahre Goldstadt“ am 12. Mai nach Pforzheim führen. ... mehr

Die Spielvereinigung Zaisersweiher (schwarze Hosen) hat keinen Grund, sich den Sportfreunde Mühlacker zu ergeben. Nicht nur dank des 2:1-Erfolgs im Hinspiel steht das Team aus dem Maulbronner Stadtteil besser da, als der Verein aus der Senderstadt. Foto: Fotomoment/PZ-Archiv
Sport regional

Kreisliga: Spitzenteam muss sich warm anziehen

Der Großteil der lokalen Fußball-Mannschaften verabschiedet sich am Sonntag in die Winterpause. In der Kreisliga Pforzheim steht fest, dass der Landesliga-Absteiger 1. FC Ersingen (33 Punkte) am Ende des Jahres den ersten und Aufsteiger TV Gräfenhausen (6) den letzten Platz belegt. ... mehr

Sport regional

Landesliga startet in die Rückrunde

PFORZHEIM. Der FV Niefern läutet am heutigen Freitagabend den ersten Rückrundenspieltag in der Fußball-Landesliga Mittelbaden ein. Der Aufsteiger muss zum SV Langensteinbach und hat dort noch etwas gutzumachen. Das Hinspiel verlor man 1:2. Mit einem Sieg heute würde die Kolbe-Truppe am oberen Tabellendrittel dranbleiben. ... mehr

FCN-Coach Kolinger. Foto: Hennrich
Sport regional

FC Nöttingen mit mit Rückenwind gegen SSV Ulm

Remchingen-Nöttingen. Spiele des FC Nöttingen gegen den SSV Ulm haben in der Regel hohen Unterhaltungswert. Man denke nur an das 2:1 im April dieses Jahres, als sich Nöttingen und Ulm in der Oberliga ein Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert haben. Reinhard Schenker mit einem spektakulären Freistoß und Mario Bilger waren vor 1700 Fans die Torschützen für die Lilaweißen. Vor allem Schenkers Freistoß erhitzte die Gemüter, denn der Ball hatte wohl nicht die Linie überschritten. Am Ende wurde Ulm doch Meister und stieg direkt auf – Nöttingen schaffte es als Zweiter über die Relegation. ... mehr

Julia Schnaidt, begleitet von Kai Portolano, schreibt, seit sie 14 Jahre alt ist, ihre eigenen Lieder.  Foto: Roller
Kultur

„Mitmachen kann jeder“ beim Folkclub „Prisma“

Musiker aus der Region zeigen ihr Können beim Folkclub „Prisma“. Das Herbstmeeting sorgt für Begeisterung über die oft selbstgeschriebenen Songs. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40