Remchingen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Foto: Symbolbild
Region

Exhibitionist entblößt sich vor sechsjähriger Erstklässlerin in Wilferdingen

Ein Exhibitionist hat sich am Donnerstagmittag in Remchingen-Wilferdingen vor einem sechsjährigen Mädchen entblößt. Der etwa 50 bis 60 Jahre alte Täter sprach die auf dem Heimweg von der Schule befindliche Erstklässlerin gegen 12.35 Uhr an der Ecke Schwarzwald- und Remchinger Straße an, öffnete seinen Mantel und entblößte sich vor der Kleinen. ... mehr

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer (Mitte) zu Besuch beim Remchinger Unternehmen Güldner. Vor einer Gesprächsrunde mit 100 Unternehmern aus der Region stellte er sich im Güldner-Wissenswerk den Fragen von PZ-Chefredakteur Magnus Schlecht (rechts) und PZ-Redakteur Peter Marx. Fotos: Tilo Keller
Vermischtes+

Interview mit Arbeitgeberpräsident Kramer: „Wichtigstes Kapital ist Vertrauen“

Ingo Kramer (62) wurde im November 2013 an die Spitze der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) gewählt. Er folgte dem langjährigen Arbeitgeberpräsidenten Dieter Hundt. Der Norddeutsche aus Bremerhaven ist ruhig im Wesen und klar in der Aussprache. Ein Mann, der in schwierigen Geschäftsverhandlungen und in Tarifgesprächen gelernt hat, dass es von Vorteil ist, sich in die Lage des anderen hineinzuversetzen. Vor dem Unternehmergespräch bei der G. Walter Güldner GmbH in Remchingen stellte sich der Arbeitgeberpräsident den Fragen der Redaktion. ... mehr

Sport regional

Trampolinturnen: Gold und Bronze für TV Nöttingen

Bei den badischen Teammeisterschaften im Trampolinturnen in Gernsbach beweisen sich die Spezialistinnen des TV Nöttingen einmal mehr als Medaillensammlerinnen und gewannen Gold und Bronze. Den Titel sicherten sich in der Altersklasse (AK) 12-14 Tamara Heck, Lisa Henning, Sarah Müller, Mila Riquier und Luisa Shaghaghi. ... mehr

Will zurück auf den Platz: Felix Zachmann.  Gössele
Sport regional

Nöttingens Mittelfeldmotor Zachmann arbeitet am Comeback und bietet Fußball-Camp an

Sein letztes Spiel im Trikot des FC Nöttingen hat Felix Zachmann am 23. August 2014 bestritten, beim 0:2 im Panoramastadion gegen TuS Koblenz. Seither hat der 27-jährige Mittelfeldstratege Probleme an der Symphyse (Schambeinfuge). Durch eine Schiefstellung des Beckens treten immer wieder Entzündungen in diesem Bereich auf. Zachmann hat deshalb schon viele Ärzte konsultiert. Seine Hoffnung ruht jetzt auf dem Münchner Biostatiker Ralph Frank, der auch schon vielen Bundesliga-Profis wieder auf die Beine geholfen hat. ... mehr

Baden-Württemberg

Zoll stempelt mehr als 10 Millionen Schweizer Ausfuhrzettel

Die Einkaufslust der Schweizer in Baden-Württemberg hält an: Rund 10,5 Millionen Ausfuhrzettel seien im Bereich des Hauptzollamts Singen im vergangenen Jahr vor allem an Eidgenossen ausgestellt worden, sagte der Leiter des Amtes, Kai Dade, am Mittwoch. Das entspreche rund 35 000 Ausfuhrzetteln pro Werktag und einer Steigerung von mehr als 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr. ... mehr

Mit Freude dabei: Auch die ganz jungen Mitglieder der Aurelius Sängerknaben werden ganz individuell gefördert – bald ebenfalls in Pforzheim.  ALLGAIER
Kultur

Aurelius Sängerknaben richten Außenstelle in Pforzheim ein

Die Freude bei Chorleiter Bernhard Kugler ist groß: Die Aurelius Sängerknaben werden nun doch eine Zweigstelle in Pforzheim bekommen. „Und damit erleichtern wir den Kindern und auch den Eltern den Einstieg bei den Sängerknaben, fällt doch die wöchentliche Fahrt nach Calw weg“, betont Kugler. ... mehr

Auf Ballhöhe

Auf Ballhöhe: Irres 60-Meter-Tor wird zu einem Renner im Netz

Tolles Tor und seine Folgen. Jerome Kronewetter musste nach seinem Sensationstor aus 60-Metern schon einige Interviews geben. Immer mehr TV-Sender sind an seinem Tor interessiert. Zudem spricht in der Ballhöhe Vincenzo Grifo über seine „Tor des Monats-Nomierung“. ... mehr

Sport regional

FC Nöttingen II trifft auf SV Langensteinbach

Die Reserve des FC Nöttingen trifft in einer vorgezogenen Partie des nächsten Spieltages der Fußball-Landesliga Mittelbaden bereits am Donnerstag im heimischen Panoramastadion auf den Tabellenzweiten SV Langensteinbach. ... mehr

Sport regional

Turnen: WKG Wilferdingen/Nöttingen sammelt Punkte für Klassenerhalt

Sexau/Remchingen. Einen hochspannenden Wettkampf hat die Wettkampfgemeinschaft (WKG) Wilferdingen/Nöttingen gegen die WKG Sexau/Kollnau in der badischen Oberliga Kunstturnen mit 33:26 Scorepunkten gewonnen und somit auch den Gegner in der Tabelle überholt. ... mehr

Steigerte sich im Lauf des Spiels beim TTC Mülheim-Urmitz: Silvia Selicka vom TB Wilferdingen.
Sport regional

Tischtennis: Frauen des TB Wilferdingen holen Punkt - TTC Tiefenbronn gewinnt

Pforzheim. Während die Frauen des TB Wilferdingen in der Regionalliga Südwest beim TTC Mülheim-Urmitz ein 7:7 erkämpften und wieder an die Tabellenspitze zurückkehrten, festigte Tiefenbronns junge Garde einen Spieltag vor Saisonschluss in der Verbandsklasse Süd den zur Aufstiegsrelegation berechtigenden Platz zwei. ... mehr

Mit Bierkrug und Ruhrpott-Jargon: HG. Butzko in Nöttingen. Foto: Molnar
Kultur

Politisches Kabarett mit HG. Butzko im Löwensaal Nöttingen

Remchingen-Nöttingen. Anstrengend und völlig unnötig ist dieser Abend im Löwensaal Nöttingen. „Es reicht doch, den Politikern zuzuhören“, sagt HG. Butzko schließlich selbst. Warum also noch ins politische Kabarett gehen, wo doch Merkel, Gauck und Steinmeier eine Lachnummer nach der anderen liefern? Soll es als „Burn-Out-Prophylaxe“ gut sein? Nach einem stressigen Tag mal herzhaft lachen, damit es einem wieder gutgeht? Oder soll politisches Kabarett etwa die Welt verändern? Wenn es nach dem „Hirnschrittmacher des deutschen Kabaretts“ geht, der mit seiner „Super Vision“ lieber Station in Nöttingen als in Heidelberg macht, dann genau deswegen. ... mehr

Eine Gesangsformation über Vereinsgrenzen hinweg: Der Verbandsfrauenchor verbreitete mit seinen akzentuierten Sopran- und Altstimmen eine konzertante Stimmung.Kollros
Region+

Vorbildliche Sänger: PZ-news zeigt die Geehrten

Dieses Sänger-Jubiläum ist bestimmt nicht alltäglich: Seit 75 Jahren frönt der Neuenbürger Kurt Riegsinger dem Chorgesang. Nicht von ungefähr wurde er am Sonntag beim Verbandstag des Chorverbands Enz in der Vaihinger Stadthalle als Vorbild in der Sängerbewegung bezeichnet. ... mehr

Region

Remchingen: Rathausgegner gehen auf Verwaltung zu

Remchingen. Die Rathausgegner der Bürgerinitiative Remchingen und die Verwaltung kommen ins Gespräch.Laut Lorenz Praefcke, einem der vier BI-Vorsitzenden, wolle man sich mit Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon nach dessen Urlaub im April zusammensetzen. ... mehr

Pforzheim

Paulas schönster Tag

Heute ist ein besonderer Tag, denn Paula hat Geburtstag. Sie freut sich schon so lange darauf. Sie ist mit guter Laune aufgewacht und geht ins Bad um sich fertig zu machen. Aber nach kurzer Zeit merkt sie, dass keiner an sie denkt und ihr noch niemand gratuliert hat. „Haben alle meinen Geburtstag vergessen?“, denkt Paula und wird etwas traurig. Aber kurz vor 10 Uhr klingelt das Telefon. Es ist ihre neue Freundin, die Häsin Pia Picture. ... mehr

Eine Gesangsformation über Vereinsgrenzen hinweg: Der Verbandsfrauenchor verbreitete mit seinen akzentuierten Sopran- und Altstimmen eine konzertante Stimmung.Kollros
Mühlacker

Verbandstag des Chorverbands Enz: Ein Leben für den Gesang

Vaihingen/Enzkreis. Dieses Sänger-Jubiläum ist bestimmt nicht alltäglich: Seit 75 Jahren frönt der Neuenbürger Kurt Riegsinger dem Chorgesang. Nicht von ungefähr wurde er am Sonntag beim Verbandstag des Chorverbands Enz in der Vaihinger Stadthalle als Vorbild in der Sängerbewegung bezeichnet. Flink, als wäre er Jahrzehnte jünger, eilte der 91-Jährige zur Ehrung auf die Bühne, wo ihm der Vizepräsident des Schwäbischen Chorverbands, Wolfgang Oberndorfer, zu seinem seltenen Jubiläum eine in dieser Ausprägung ebenso seltene Urkunde überreichte. Zu Ehren des Seniors sang der Frauenchor des Chorverbands ein Ständchen. ... mehr

Die talentierte Truppe: (oben, von links) Schülermentor Robin Schneider, Ramino Bolz, Lasse Schneider, Jakob Ruppert, Lehrerin Andrea Stäudinger-Rädle, (unten von links) Nathalie Ruf, Mala Coronado, Emily Ruf.  Zachmann
Region

Junge Turner schaffen den Sprung zum Bundesfinale

Remchingen. Dass die Schüler des Remchinger Gymnasiums nicht nur in Klausuren und Vokabeltests, sondern auch am Barren, Reck, Balken oder auf dem Boden richtig punkten und sich selbst im Seilklettern, Standweitsprung oder beim Staffellauf von keinem so schnell etwas vormachen lassen, haben nun erneut die jungen Turntalente der fünften und sechsten Klassenstufe bewiesen. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40