Remchingen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Fabio Capello klagt die UEFA-Offiziellen an. Foto: Stanislav Krasilnikov
Sport national

Nach Skandalspiel: Montenegro drohen harte Strafen

Podgorica (dpa) - Der Skandal beim EM-Qualifikationsspiel zwischen Montenegro und Russland wird ein Nachspiel haben. Der russische Fußball-Verband RFS werde Protest bei der UEFA einlegen, kündigte RFS-Präsident Nikolai Tolstych kurz nach dem Abbruch der Partie in Podgorica an. ... mehr

Der mit dem Sturmwind tanzte: Oliver Wiedemann (rechts) und Torhüter Alexander Sollner vom TSV Grunbach stellten das kuriose Wind-Eigentor für den PZ-Fotografen noch einmal nach.
Sport regional

Kronenwetter-Kracher nicht das erste Sensationstor aus der Region

Pforzheim. Ob DFB-Pokal, Tor des Monats, kuriose Einschläge im eigenen Netz oder 30-Meter-Knaller: Kronenwetters 60-Meter-Kracher war nicht das erste Sensationstor. PZ-news gibt eine kurze Übersicht der sechs spektakulärsten und außergewöhnlichsten Treffer mit Pforzheimer Beteiligung. ... mehr

Der Wildschweinbestand in der Region hat über die Jahre stark zugenommen. Für Landwirte und Besitzer von Streuobstwiesen werden die Tiere immer mehr zur Plage, weil sie bei der Nahrungssuche oft großen Schaden anrichten.
Region+

„Heimatstark“: PZ-Redakteur Peter Hepfer auf der Spur der Wildschweine

Man sieht und hört sie kaum. Trotzdem können Wildschweine großen Schaden anrichten. Dass sie sich längst flächendeckend über den gesamten Enzkreis verbreitet haben, wissen eigentlich nur Jäger und Forstexperten. Wie viele Tiere derzeit durch die Wälder streifen, kann allenfalls geschätzt werden. PZ-Redakteur Peter Hepfer war den intelligenten Tieren auf der Spur. ... mehr

Kultur

Ein Stück Zeitgeschichte: Bayrische Saga „Eisenstein“ in Remchingen aufgeführt

Remchingen. Immer mehr Schuhe stehen am vorderen Bühnenrand – ein Paar neben dem anderen. Sie haben die Hufnagels durchs Leben getragen, bleiben übrig, wenn sie sterben. In 65 Jahren deutscher Geschichte, die in der bayrischen Familiensaga „Eisenstein“ von Christoph Nußbaumeder erzählt werden, sind es viele Familienangehörige, die aus dem Leben scheiden. ... mehr

Dramatische Szenen spielten sich bei einm Garagenbrand in Remchingen-Wilferdingen ab.
Region

Garagenbrand: Mutter wirft Kind vom Balkon in die Arme des Vaters

Dramatische Szenen spielten sich am Donnerstagabend bei einem Kellerbrand in der Benzstraße in Remchingen-Wilferdingen ab. Eine Familie rettete sich auf den Balkon. Im Schock warf die Mutter ihr elf Monate altes Baby in die Arme des Vaters, der über eine Leiter nach unten gestiegen war. ... mehr

Sport regional

Tischtennis-Derby zum Saisonabschluss

Pforzheim. Kleinsteinbach/ Singens Team ist in der Tischtennis-Verbandsliga in heimischer Halle auch einen Spieltag vor Saisonschluss noch ungeschlagen, dennoch reist Lokalrivale TTC Dietlingen am Samstagabend mit breiter Brust zum Derby. Immerhin fuhren Denis Mujdrica & Co. für den TTC zuletzt drei Siege in Serie ein. ... mehr

Der FV Niefern mit Sebastian Schöpf (rechts), hier gegen den Grunbacher Christian Weber, befindet sich derzeit im Aufwind. Foto: Hennrich, PZ-Archiv
Sport regional

Starkes Gedränge um die Aufstiegsplätze in der Kreisliga

Nachdem zwei Drittel der Spiele absolviert sind, biegen die Vereine im Fußballkreis Pforzheim allmählich auf die Zielgerade ein. Fast überall verspricht das Rennen um die Aufstiegsplätze große Spannung. Vor allem in der Kreisliga Pforzheim, wo sich die komplette obere Hälfte der Tabelle noch Hoffnungen auf einen Aufstiegsplatz machen kann. ... mehr

Die Elftklässler des Remchinger Gymnasiums nutzten die Gelegenheit, mit Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer aktuelle Themen zu diskutieren, mit denen sie sich auch im Wirtschafts- und Gemeinschaftskundeunterricht beschäftigen. Foto: Zachmann
Region

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer diskutiert mit Schülern in Remchingen

Remchingen. Persönliche Kontakte sorgten dafür, dass Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer den Weg ins Remchinger Gymnasium fand. Einen Dialekt-Dolmetscher brauchte der 62-Jährige nicht, schließlich hat er in Karlsruhe studiert. Seit er die Arbeitgeber-Präsidentschaft Ende 2013 von Dieter Hundt übernommen hat, sei er im Schnitt zwei Tage pro Woche mit Fragen vom Mindestlohn bis zum Freihandelsabkommen beschäftigt, leite an drei weiteren Tagen das familieneigene Unternehmen mit 300 Mitarbeitern in Bremerhaven und versuche, das Wochenende für die Familie freizuhalten. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Exhibitionist entblößt sich vor sechsjähriger Erstklässlerin in Wilferdingen

Ein Exhibitionist hat sich am Donnerstagmittag in Remchingen-Wilferdingen vor einem sechsjährigen Mädchen entblößt. Der etwa 50 bis 60 Jahre alte Täter sprach die auf dem Heimweg von der Schule befindliche Erstklässlerin gegen 12.35 Uhr an der Ecke Schwarzwald- und Remchinger Straße an, öffnete seinen Mantel und entblößte sich vor der Kleinen. ... mehr

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer (Mitte) zu Besuch beim Remchinger Unternehmen Güldner. Vor einer Gesprächsrunde mit 100 Unternehmern aus der Region stellte er sich im Güldner-Wissenswerk den Fragen von PZ-Chefredakteur Magnus Schlecht (rechts) und PZ-Redakteur Peter Marx. Fotos: Tilo Keller
Vermischtes+

Interview mit Arbeitgeberpräsident Kramer: „Wichtigstes Kapital ist Vertrauen“

Ingo Kramer (62) wurde im November 2013 an die Spitze der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) gewählt. Er folgte dem langjährigen Arbeitgeberpräsidenten Dieter Hundt. Der Norddeutsche aus Bremerhaven ist ruhig im Wesen und klar in der Aussprache. Ein Mann, der in schwierigen Geschäftsverhandlungen und in Tarifgesprächen gelernt hat, dass es von Vorteil ist, sich in die Lage des anderen hineinzuversetzen. Vor dem Unternehmergespräch bei der G. Walter Güldner GmbH in Remchingen stellte sich der Arbeitgeberpräsident den Fragen der Redaktion. ... mehr

Sport regional

Trampolinturnen: Gold und Bronze für TV Nöttingen

Bei den badischen Teammeisterschaften im Trampolinturnen in Gernsbach beweisen sich die Spezialistinnen des TV Nöttingen einmal mehr als Medaillensammlerinnen und gewannen Gold und Bronze. Den Titel sicherten sich in der Altersklasse (AK) 12-14 Tamara Heck, Lisa Henning, Sarah Müller, Mila Riquier und Luisa Shaghaghi. ... mehr

Will zurück auf den Platz: Felix Zachmann.  Gössele
Sport regional

Nöttingens Mittelfeldmotor Zachmann arbeitet am Comeback und bietet Fußball-Camp an

Sein letztes Spiel im Trikot des FC Nöttingen hat Felix Zachmann am 23. August 2014 bestritten, beim 0:2 im Panoramastadion gegen TuS Koblenz. Seither hat der 27-jährige Mittelfeldstratege Probleme an der Symphyse (Schambeinfuge). Durch eine Schiefstellung des Beckens treten immer wieder Entzündungen in diesem Bereich auf. Zachmann hat deshalb schon viele Ärzte konsultiert. Seine Hoffnung ruht jetzt auf dem Münchner Biostatiker Ralph Frank, der auch schon vielen Bundesliga-Profis wieder auf die Beine geholfen hat. ... mehr

Baden-Württemberg

Zoll stempelt mehr als 10 Millionen Schweizer Ausfuhrzettel

Die Einkaufslust der Schweizer in Baden-Württemberg hält an: Rund 10,5 Millionen Ausfuhrzettel seien im Bereich des Hauptzollamts Singen im vergangenen Jahr vor allem an Eidgenossen ausgestellt worden, sagte der Leiter des Amtes, Kai Dade, am Mittwoch. Das entspreche rund 35 000 Ausfuhrzetteln pro Werktag und einer Steigerung von mehr als 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr. ... mehr

Mit Freude dabei: Auch die ganz jungen Mitglieder der Aurelius Sängerknaben werden ganz individuell gefördert – bald ebenfalls in Pforzheim.  ALLGAIER
Kultur

Aurelius Sängerknaben richten Außenstelle in Pforzheim ein

Die Freude bei Chorleiter Bernhard Kugler ist groß: Die Aurelius Sängerknaben werden nun doch eine Zweigstelle in Pforzheim bekommen. „Und damit erleichtern wir den Kindern und auch den Eltern den Einstieg bei den Sängerknaben, fällt doch die wöchentliche Fahrt nach Calw weg“, betont Kugler. ... mehr

Auf Ballhöhe

Auf Ballhöhe: Irres 60-Meter-Tor wird zu einem Renner im Netz

Tolles Tor und seine Folgen. Jerome Kronewetter musste nach seinem Sensationstor aus 60-Metern schon einige Interviews geben. Immer mehr TV-Sender sind an seinem Tor interessiert. Zudem spricht in der Ballhöhe Vincenzo Grifo über seine „Tor des Monats-Nomierung“. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40