Schömberg

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 32

Knautschzone: Büchenbronns Patrick Schweikl (links) und Unterreichenbachs Tobias Bott.Ripberger
Sport regional

SV Büchenbronn will sich nicht beirren lassen

Pforzheim. So langsam wird es draußen wärmer, die Sportplätze erholen sich vom Winterfrost und die Fußballer nehmen wieder ihren altbekannten Rhythmus auf. Am Wochenende steht im Fußballkreis Pforzheim der zweite Spieltag nach der Winterpause auf dem Programm, wobei den Favoriten allesamt lösbare Aufgaben bevorstehen. ... mehr

Sport regional

Biathlon-Meisterschaften: Staffel-Gold für Frederik Kalb vom WSV Schömberg

Mit einer Goldmedaille für Frederik Kalb vom WSV Schömberg endeten die deutschen Biathlon-Meisterschaften der Jugend und Junioren am Nordic Center Notschrei. Nach den positiven Leistungen im Einzel und Sprint vom Freitag und Samstag durfte man gespannt sein, wie sich die Staffel I der Baden-Württembergischen Skiverbände SBW in der Altersklasse Jugend I gegen die starke Konkurrenz aus Bayern und Thüringen schlagen wird. ... mehr

Region

Bellende Hunde vertreiben Einbrecher aus Schömberger Pflegeheim

Es muss nicht immer die teure Alarmanlage sein, manchmal reicht es auch, einen Vierbeiner zu besitzen, um Einbrecher von ihren Verbrechen abzuhalten. In Schömberg hat dies zumindest in einem Pflegeheim funktioniert. ... mehr

Sport regional

Hohenwart-Würm holt Punkt in der Nachspielzeit

Pforzheim.Die SG Hohenwart-Würm trotzte dem Spitzenreiter Büchenbronn in der Fußball-Kreisklasse A2 Pforzheim ein 2:2-Remis ab, dadurch konnte der SVHuchenfeld mit seinem 3:1-Erfolg in Wildbad dem Titelfavoriten etwas näher auf den Pelz rücken. Auch Unterreichenbach-Schwarzenberg rückte den Büchenbronnern etwas näher, nachdem man das Verfolgerderby in Gräfenhausen mit 2:1 für sich entscheiden konnte. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse B2: Spitzenduo marschiert

Pforzheim. In der Fußball-Kreisklasse B2 Pforzheim behauptet der FV Tiefenbronn nach einem 4:1 Sieg über Arnbach die Spitzenposition. Auch Verfolger Mühlhausen fährt nach einem glücklichen 3:2 Sieg in Langenalb drei Punkte ein. In Neuhausen/Hamberg gab es ein regelrechtes Schützenfest. Dort siegte Neuhausen/Hamberg II gegen Dobel mit stolzen 6:4. ... mehr

Unterschiedliche Vorzeichen: Singen (weiß) peilt die Spitze an, Wilferdingen kämpft gegen den Abstieg. Foto: Ripberger
Sport regional

Fußballkreis Pforzheim startet am Wochenende: Wieder heiß auf Punkte

Eiseskälte, Grippewelle, Verletzungen – die Fußballer im Kreis Pforzheim mussten mit einigen Unwägbarkeiten in der Wintervorbereitung kämpfen. Deshalb wird man gespannt sein, wie die Teams an diesem Wochenende in die restlichen Spiele der Rückrunde starten. In der Kreisliga beginnt die Jagd auf Spitzenreiter TuS Bilfingen. ... mehr

Fünf Stimmen für Sonstige: Der Ex-Fußballer Matthäus und drei Schömberger wurden vorgeschlagen. Foto: Seibel
Region+

Bürgermeisterwahl in Schömberg: Eine Stimme für Lothar Matthäus - Mit Analyse

Jetzt ist es amtlich: Das Endergebnis der Schömberger Bürgermeisterwahl liegt vor. Bei der Sitzung des Wahlausschusses am Montagabend haben sich keine Änderungen ergeben, wie Hauptamtsleiterin Evelyn Förster mitteilt. Lothar Matthäus kann jetzt doch nicht Schultes in Schömberg werden. Es bleibt also bei 55,6 Prozent für Matthias Leyn und 43,9 Prozent für Bettina Mettler. Lothar Lipsky aus Kämpfelbach erhielt 0,2 Prozent (sechs Stimmen), für Andreas Fischer von der Nein-Idee votierten 0,1 Prozent (fünf Stimmen). ... mehr

Fünf Stimmen für Sonstige: Der Ex-Fußballer Matthäus und drei Schömberger wurden vorgeschlagen. Foto: Seibel
Region

Eine Stimme für Lothar Matthäus bei Schultes-Wahl in Schömberg

Schömberg. Jetzt ist es amtlich: Das Endergebnis der Schömberger Bürgermeisterwahl liegt vor. Bei der Sitzung des Wahlausschusses am Montagabend haben sich keine Änderungen ergeben, wie Hauptamtsleiterin Evelyn Förster mitteilt. Es bleibt also bei den 55,6 Prozent für Matthias Leyn und den 43,9 Prozent für Bettina Mettler. ... mehr

Die Freude über seine Wahl hält bei Matthias Leyn an – nur die Graupelschauer machten ihm gestern zu schaffen. Eschwey
Region+

Schömberg: „Brandbrief hat die Wahl entschieden“ - Mit Analyse

Der Tag nach der Schömberger Wahl: Wahlsieger Matthias Leyn saß bereits wieder an seinem Schreibtisch im Schömberger Rathaus. Noch ist es der des Bauamtsleiters. Im April rückt er dann ganz an die Spitze. In das Büro, in das sich die abgewählte Bürgermeisterin Bettina Mettler am Wahlabend nach der Bekanntgabe des für sie harten Ergebnisses mit Freunden, Bekannten und Unterstützern zurückgezogen hatte. ... mehr

Der Wahlsieger: Matthias Leyn (Mitte) mit seiner Frau Anja und den Kindern Emily (acht Jahre alt) und Jonas (fünf). Foto: Seibel
Region+

Schulteswahl in Schömberg: Bauamtsleiter Leyn besiegt seine Chefin Mettler

Im zweiten Anlauf wurde die Schömberger Bürgermeisterwahl dann doch ganz eindeutig entschieden: Der neue Rathaus-Chef heißt Matthias Leyn. Mit 55,6 Prozent der Stimmen zog er an Amtsinhaberin Bettina Mettler vorbei, die nur knapp 44 Prozent der Wähler überzeugte. Mit jubelndem Applaus feierten ihn seine Anhänger, während Bettina Mettler ihr Entsetzen über ihre Abwahl kaum verbergen konnte. ... mehr

Sport regional

Fehlstart im Lokalfußball nach der Winterpause

Pforzheim. Wenig Erfolg hatten die Terminplaner des Fußballkreises Pforzheim mit den Nachholspielen am Sonntag. Von den fünf angesetzten Begegnungen oberhalb der C-Klasse konnte nur die Begegnung der Kreisklasse A1 Pforzheim zwischen der GU-Türkischer SV Pforzheim gegen den TSV Ötisheim angepfiffen werden. ... mehr

Der Blick in die Glaskugel ist nicht mehr nötig. Die Schömberger haben klare Fakten geschaffen: Ihr neuer Bürgermeister heißt Matthias Leyn. Amtsinhaberin Bettina Mettler unterlag mit über 400 Stimmen Unterschied.
Region

Matthias Leyn siegt: Schömberg hat Bettina Mettler aus dem Amt gewählt

Aus einem äußerst knappen Kopf-an-Kopf-Rennen um den Chefsessel im Schömberger Rathaus ist im zweiten Wahlgang eine letztlich klare und für manche sicherlich auch überraschende Sache geworden. Matthias Leyn heißt der neue Bürgermeister der „Glücksgemeinde“ im Nordschwarzwald. Amtshinhaberin Bettina Mettler hat die Wahl verloren. ... mehr

Sport regional

A-Liga 1: Topspiel in Knittlingen

Pforzheim. Bevor es eine Woche später wieder in die Vollen geht, stehen im Fußballkreis Pforzheim an diesem Wochenende einige Nachholspiele im Terminkalender. Diese haben es allerdings in sich.In der Kreisliga Pforzheim steigt das Kellerduell zwischen dem 1. FC Bauschlott und der SpVgg Zaisersweiher (beide 16 Punkte). ... mehr

Hannah Klein
Sport regional

Biathletin Klein in der Erfolgsspur

Altenberg/Schömberg. In der Erfolgsspur läuft zur Zeit Hannah Klein vom WSV Schömberg im Deutschlandpokal der Biathleten. Nach dem Sieg und Platz zwei in Oberhof gewann sie jetzt den Massenstart von Altenberg und verpasst im Zielsprint nur um Haaresbreite einen Doppelsieg beim Sprint-Prolog mit nachfolgendem Wellenstart. Überzeugen konnte an diesem Wochenende auch Yannik Volkert vom WSV Schömberg mit den Top Ten Plätzen sechs und sieben. ... mehr

Die Arbeiten an der Begradigung der Buchenkurve bei Höfen haben wieder begonnen: Autofahrer kommen auf der Bundesstraße im Enztal nur im Wechsel mit dem Gegenverkehr durch.
Region+

Umbau der Todeskurve auf B294 dauert länger

Der Umbau der unfallträchtigen Buchenkurve der Bundesstraße zwischen Calmbach und Höfen klappt nicht wie geplant. Bei der Entschärfung der Todeskurve gibt es einige Verzögerungen – das widrige Wetter im Januar und Februar machte der Baufirma einen Strich durch die Rechnung. ... mehr

Glücklich: Hannah Klein stand beim Deutschlandpokal gleich zweimal auf dem Treppchen. Foto: privat
Sport regional

Biathletin Hannah Klein beim Deutschlandpokal in Bestform

Hannah Klein vom WSV Schömberg hat beim Deutschlandpokal des Biathlon-Nachwuchses in Oberhof kräftig abgeräumt. Als einzige blieb die Schömbergerin fehlerfrei am Schießstand und gewann den Biathlonsprint der Jugend 16 über sechs Kilometer mit 23 Sekunden Vorsprung. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 32