Schömberg

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 33

Sport regional

200 Kämpfer für das Gute

Pforzheim. Einen Goldstadt-Pokal gibt es in Pforzheim beim Tanzen, beim Handball – und auch im Taekwondo: Am Sonntag findet das fünfte Benefiz-Turnier der Taekwondo-Abteilung des Judo-Clubs Pforzheim statt. Die Wettkämpfe starten um 9.30 Uhr in der Jahnhalle. ... mehr

Sohle drauf: Tim Reule (links) muss mit Grunbach noch um den Klassenerhalt bangen. Die Buckenberger um Artur Wandschura könnten dagegen noch im Kampf um die oberen Plätze eingreifen. Foto: PZ-Archiv, Ripberger
Sport regional

TSV Grunbach muss gewinnen

Die ersten Entscheidungen im Fußballkreis Pforzheim sind gefallen. Die TG Stein (A1) und der Türkische SV Mühlacker (B1) stehen als erste Absteiger fest. Schon länger klar ist, dass der FV Neuenbürg (B2), der seine Mannschaft zurückgezogen hat, in die Kreisklasse C muss. In den anderen Ligen beginnt nun der erbitterte Kampf um Aufstieg und Klassenerhalt. ... mehr

Alles ruhig: Im Gemeinderat gab es am Dienstagabend keine Debatten. Foto: PZ-Archiv, Eschwey
Region+

Gute Stimmung bei erster Gemeinderatssitzung von Bürgermeister Matthias Leyn in Schömberg

Schömbergs neuer Bürgermeister Matthias Leyn hat seine erste Gemeinderatssitzung geleitet – und seine Ankündigung scheint sich bewahrheitet zu haben: Die Stimmung im Gremium war ruhig und sachlich, zum Teil sogar richtig locker. Alle Beschlüsse fielen in in kaum gekannter Einmütigkeit – keine Spur von Anfeindungen und zermürbendem Kleinkrieg, der in jüngster Zeit an der Tagesordnung war. Allerdings: Die strittigen Themen wurden nicht besprochen – die echte Nagelprobe steht Leyn also wohl noch bevor. ... mehr

Knapp zwei Wochen lang mussten Fahrer einen großen Umweg über Schömberg nehmen.
Region

Schluss mit Umweg: Umleitungschaos auf der B294 bald zu Ende

Die weit verzweigte Umleitung der gesperrten Bundesstraße im Enztal mit Staus in Schömberg hat viel Unmut unter den Autofahrern ausgelöst. Doch jetzt naht das Ende der nervigen Umfahrung der B294. Wenn das Wetter mitspielt, soll die Straße zwischen Höfen und Calmbach am Donnerstagabend, 30. April, wieder geöffnet werden, kündigte Uwe Herzel als Sprecher des Regierungspräsidiums (RP) in Karlsruhe an. Am Mai-Feiertag hätte dann der Verkehr zu Ausflugszielen in Bad Wildbad freie Fahrt. ... mehr

Region

Notbremse gegen Umleitungschaos in Schömberg

Die Umfahrung der gesperrten B 294 im Enztal sorgte in Schömberg für lange Staus. Die kritische Stelle wurde geändert: Fahrer müssen jetzt einen längeren Weg nehmen. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse B2: Mühlhausen ist der Sieger des Spieltags

Pforzheim. In der Fußball-Kreisklasse B2 löst Mühlhausen nach einem 4:0-Sieg gegen Schömberg den spielfreien FV Tiefenbronn an der Spitzenposition ab. Der drittplatzierte VfB Pfinzweiler trennt sich von der zweiten Mannschaft aus Büchenbronn mit 2:2. Mit demselben Ergebnis endete auch die Partie Coschwa II gegen Dillweißenstein. Zu einem 4:3-Sieg kommt Calmbach II gegen Arnbach, Neuhausen II siegt bei Ellmendingen II mit 4:2. Buckenberg III muss sich den Sportfreunden Dobel mit 0:3 geschlagen geben. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse A2: Neuhausen-Hambergs Feldspieler hält Elfmeter

Pforzheim. Der SV Büchenbronn ließ sich von seinem Weg zur Meisterschaft in der Fußball-Kreisklasse A2 Pforzheim auch nicht in Wildbad abbringen, landete in der Badstadt einen 3:2-Sieg. Der spielfreie SV Huchenfeld bleibt auf Rang zwei und die SG Unterreichenbach-Schwarzenberg zementierte mit dem glatten 5:0-Derbysieg beim FC Schellbronn den dritten Tabellenplatz. ... mehr

Gut gelaunt am neuen Arbeitsplatz: Schömbergs Bürgermeister Matthias Leyn, der seit einer guten Woche im Amt ist. Ketterl
Region+

Schömbergs Bürgermeister Matthias Leyn: „In der Ruhe liegt die Kraft“

Noch ist es für ihn etwas ungewohnt, im Rathaus das Sagen zu haben. Aber der Schömberger Bürgermeister Matthias Leyn arbeitet daran, im neuen Amt anzukommen: Ein Termin jagt den nächsten. Dennoch strahlt er Ruhe aus – und das ganz ohne Nervennahrung, denn auf Süßigkeiten verzichtet der 38-Jährige momentan ganz bewusst, wie er verrät. ... mehr

In der Kreisliga nimmt Bauschlott Spitzenclubs wie Buckenberg (schwarze Trikots) Punkte ab. Nun erwartet der FCB den neuen Ersten Bilfingen.  Hennrich, PZ-Archiv
Sport regional

Bauschlott könnte in der Kreisliga für einen Führungswechsel sorgen

In der Fußball Kreisliga hat der 1. FC Bauschlott den CfR II vor einer Woche geärgert, dieses Mal könnte der Club den Pforzheimern einen Gefallen tun. Die haben die Tabellenführung aufgrund ihrer 0:1-Niederlage gegen Bauschlott verloren und hoffen nun, dass das Team von Trainer Alexander Günther zu Hause gegen den neuen Spitzenreiter TuS Bilfingen eine Überraschung schafft. ... mehr

Stau beim Kreisel in Schömbergs Ortsmitte: Eine Baustelle verhinderte freie Fahrt. Foto: Eschwey
Region

Die Umleitung der B294 im Enztal ist das befürchtete Ärgernis

Das war eigentlich klar: Die Umleitung für die voll gesperrte Bundesstraße im Enztal hat gleich am ersten Tag für richtig viel Unmut bei Berufspendlern und Schülern geführt. Autofahrer müssen jetzt eine fast 25 Kilometer lange Umleitung über Schömberg nehmen – bis Ende April wird auf der B294 zwischen Höfen und Calmbach ein neuer Asphaltbelag aufgetragen. ... mehr

Der VfB Pfinzweiler (grünes Trikot) ließ sich trotz eines frühen Gegentreffers nicht vom Erfolgsweg abbringen. Am Schluss besiegte der B-Ligist den ASV Arnbach klar mit 5:1. Hennrich
Sport regional

Fußball-Kreisklasse B2: VfB fertigt ASV Arnbach mit 5:1 ab

Unveränderte Situation an der Tabellenspitze: Sowohl Tabellenführer Tiefenbronn (5:1 gegen Ellmendingen II) als auch Verfolger Mühlhausen (7:0 bei Coschwa II) streichen hochverdiente drei Punkte ein und halten die restliche Konkurrenz auf Distanz. ... mehr

Torreich war die Partie zwischen Feldrennach II (rechts) und dem FV Wildbad. Einen Sieger gab es beim 3:3 aber nicht. Hennrich
Sport+

A2: Büchenbronn müht sich – Verfolger Huchenfeld in Torlaune

Der Spitzenreiter in der Fußball-Kreisklasse A2 Pforzheim, der SV Büchenbronn, gewann gegen die zweite Garnitur der Kickers Pforzheim mit 1:0, bleibt weiter souverän vorne vor dem SV Huchenfeld, der bei Dietlingen II klar mit 6:0 gewann. Sand im Getriebe haben dagegen die Verfolger: Unterreichenbach-Schwarzenberg musste gegen Neuhausen-Hamberg mit einem 1:1 zufrieden sein, Wildbad kam bei Feldrennach II über ein 3:3 nicht hinaus und Hohenwart-Würm kassierte gegen Engelsbrand gar eine 0:2-Heimniederlage. ... mehr

Geströmt sind wieder zahlreiche Besucher zum verkaufsoffenen Sonntag nach Schömberg. Prokoph
Region

Schömberger Sonntag lockt scharenweise Käufer an

Sehr gut besucht ist auch diesmal das mittlerweile 45. Schömberger Einkaufsglück am Sonntag gewesen. Zwar war der Auftakt ab elf Uhr ein wenig verhalten, aber um die Mittagszeit strömten dann zahlreiche Besucher in den Luftkurort. ... mehr

Daniel Bühler
Sport regional

In der Fußball-Kreisliga gilt für die CfR-Verfolger: Verlieren verboten!

So langsam wird’s ernst in den Ligen des Fußballkreises Pforzheim. Sieben Spieltage vor dem Rundenende (in der Kreisliga sowie in den beiden A-Klassen) kann eigentlich nur der SV Büchenbronn, Spitzenreiter in der A2, ganz entspannt die restlichen Spiele angehen. Bei neun Punkten Vorsprung auf Verfolger SV Huchenfeld dürfte eigentlich nichts mehr passieren. Etwas spannender geht es da schon in den anderen Klassen zu. ... mehr

Matthias Leyn (links) und Joachim Zillinger unterschrieben die Urkunde.
Region

Der neue Schömberger Bürgermeister ist nun offiziell im Amt

Es war der Abend von Matthias Leyn: Rund 500 Gäste waren am Dienstag ins Kurhaus geströmt, um bei der offiziellen Amtseinsetzung des neuen Schömberger Bürgermeisters dabei zu sein. Darunter auch die beiden Alt-Bürgermeister Gerhard Vogel und Manfred Brugger, der vor 24 Jahren aus dem Amt schied. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse B2: Tiefenbronn holt nur ein 2:2

Pforzheim. In der Fußball-Kreisklasse B2 musste sich Spitzenreiter Tiefenbronn mit einem 2:2 bei der SG Neuhausen/Hamberg zufrieden geben, Verfolger Mühlhausen fegte Dillweißenstein mit 5:0 vom Platz. Der drittplatzierte VfB Pfinzweiler verlor gegen Dobel mit 0:2, womit Dobel nun Zehnter ist. Überhaupt konnten die Teams vom Tabellenende dieses Mal Erfolgserlebnisse verbuchen. Arnbach verpasste es beim 2:2, die rote Laterne an Langenalb II zu übergeben. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 33