nach oben

Die Annäherung läuft: Dass Milan Denic, sein Vater Nejbosa und Valon Gashi beim TSV Wiernsheim mitspielen, freut Clubfunktionär Johann Reinholz (von links). Foto: Kohler
Sport regional

Integration von Flüchtlingen ist für Clubs eine Herausforderung

Mittwochabend beim Training der Alten Herren in Wiernsheim: Das Fußball-Team, das ein Tor schießt, jubelt nicht groß, dafür wird beim Gegner auf gut schwäbisch gebruddelt. „Da fällt d’r nix mehr ein“, murrt der Torwart einmal, als er den Ball aus dem Netz holt, und ein Mitspieler ergänzt diese Kritik an der Abwehrleistung mit dem Halbsatz: „Weil `se bloß halbherzig nogehn.“ ... mehr

Umfrage

Welche Sportart ist am meisten von Migranten abhängig?

Boxen 17%
Fußball 42%
Handball 1%
Kampfsport (andere) 23%
Leichtathletik 2%
Ringen 8%
Sonstige 7%
Stimmen gesamt 380
Sport regional

Landesliga: Meister Bilfingen verabschiedet sich mit Sieg

Pforzheim. In der Landesliga gab es am letzten Spieltag keine Überraschungen mehr. Meister Bilfingen siegte beim FC Nöttingen mit 3:1 Toren. Vize Mutschelbach gewann beim Letzten Post Südstadt Karlsruhe mit 7:2-Toren. Birkenfeld bucht zum Saisonabschluss einen 3:0-Erfolg über Büchig. ... mehr

Trainer Marcus Bouquerot muss mit seinem FV Langenalb aus der Kreisliga absteigen. Foto: Seibel
Sport regional

Kreisliga: Nur ein Team vom Tabellenende muckt auf

Pforzheim. In der Kreisliga Pforzheim hat sich der FV Öschelbronn mit einem torlosen Remis bei Fatihspor Pforzheim endgültig gerettet. Der TSV Grunbach, der schon so gut wie sicher auf Schleudersitzplatz 13 lag, bekam beim 1:9 beim FC Calmbach das Fell über die Ohren gezogen. Grunbach bleibt nur dann Kreisligist, wenn der FSV Buckenberg, der hinter dem FV Niefern Zweiter wurde, die Aufstiegsrelegation zur Landesliga meistert. In jedem Fall steigen der 1. FC Dietlingen, der FV Langenalb und der FC Alemannia Wilferdingen ab. ... mehr

Der Sprung nach oben ist gelungen: Nach einem hart erkämpften Erfolg bei Germania Singen II feierte das Team der SG Ölbronn-Dürrn Meisterschaft und Aufstieg.   Foto: Ripberger
Sport regional

Kreisklasse A1 Pforzheim: SG Ölbronn-Dürrn in Feierlaune - Sportfreunde in Relegation

In der Kreisklasse A 1 Pforzheim hat sich die SG Ölbronn-Dürrn Platz eins erwartungsgemäß nicht mehr nehmen lassen. Das Fußball-Team von Trainer Dietmar Dierlamm setzte sich beim FC Germania Singen II zwar knapp, aber doch verdient mit 1:0 und durch und begann auf dem Platz mit der Titelfeier. Den Sportfreunden Mühlacker bleibt trotz des 3:1-Derbysieges gegen die Fußballvereinigung 08 Mühlacker nur der zweite Platz. Das heißt, das Team von Trainer Uli Stengel bestreitet ein Aufstiegsspiel gegen den Zweiten der A 2. Gegner ist der TV Gräfenhausen. ... mehr

In der A 2 ließ sich die GU-Türkischer SV Pforzheim Platz eins nicht mehr nehmen. Das Team aus der Goldstadt feierte die Meisterschaft gebührend. Foto: Becker
Sport regional

Kreisklasse A2 Pforzheim: Kantersieg bringt GU-Türkischer SV Pforzheim den Titel - Gräfenhausen in Relegation

In der Kreisklasse A 2 Pforzheim ist die GU-Türkischer SV Pforzheim nach ihrem 7:0-Erfolg bei Neuhausen/Hamberg Meister, Gräfenhausen verlor in Wildbad mit 2:3, hielt Rang zwei aber aufgrund der besseren Tordifferenz gegenüber Engelsbrand. Sorgt nicht noch eine Abmeldung für eine neue Sachlage, verlässt außer der frühzeitig abgemeldeten zweiten Mannschaft des SV Kickers Pforzheim der 1. FC Dietlingen II (Platz 15) die Liga. Die Sportfreunde Feldrennach II (14.) sollten sich auf ein Abstiegsspiel einrichten. ... mehr

Seit einer Woche war der Aufstieg perfekt, am letzten Spieltag feierte der FV Lienzingen in der Kreisklasse B1 Pforzheim nun auch noch die Meisterschaft. Foto: Fotomoment
Sport regional

Kreisklasse B1 Pforzheim: Lienzinger Kicker im siebten Himmel

Während Lienzingen mit einem souveränen Sieg über die SK Hagenschieß in der Kreisklasse B1 Pforzheim die Meisterschaft feiert, ärgern sich die Maulbronner: Da der Tabellenvorletzte Stein sich mit Haut und Haaren wehrte, kamen die Klosterstädter nicht über ein Unentschieden hinaus und verpassten damit die Chance, am spielfreien FC Ersingen II vorbei auf Aufstiegsplatz zwei vorzurücken. Falls nicht noch Abmeldungen die Verhältnisse ändern, müssen Stein und der Tabellenletzte FC Bauschlott II nach unten. Dann würde Alemannia Wilferdingen II ein Abstiegsspiel bestreiten. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse B2: Sportclub Pforzheim am Ende Letzter

Pforzheim. In der Fußball-Kreisklasse B 2 ist der SC Pforzheim auf den letzten Platz zurückgefallen. Außer dem SCP steht die Spvgg Coschwa auf einem Platz, der den direkten Abstieg bedeutet. TuS Ellmendingen II bestreitet nach derzeitigem Stand ein Abstiegsspiel. Klar war bereits, dass die Sportfreunde Dobel und der 1. FC Calmbach II aufsteigen. ... mehr

Romina Ciappina  befindet sich nach ihrer schweren Kreuzbandverletzung bis mindestens Januar 2017 im Aufbautraining. Foto: PZ-Archiv
Sport regional

Kader des Basketball-Bundesligisten Rutronik Stars Keltern fast komplett

Keltern. Basketball-Bundesligist Rutronik Stars Keltern reduziert seinen Kader, in dem die Plätze bereits weitgehend vergeben sind. Beim Saisonstart im Herbst werden Trainer Christian Hergenröther zehn Spielerinnen zur Verfügung stehen. Ebenfalls zum Kader zählt die Belgierin Romina Ciappina, die, sich nach ihrer schweren Kreuzbandverletzung bis mindestens Januar 2017 im Aufbautraining befindet. ... mehr