nach oben
24.05.2011

Bestzeiten für Langstaffeln

PFORZHEIM-BÜCHENBRONN Mit 28 Staffeln aus den Kreisvereinen und drei Gaststaffeln gab es bei den Kreismeisterschaften der Langstaffeln in Büchenbronn eine gute Beteiligung. Mit jeweils vier Titeln waren der LV Biet und die Startgemeinschaft (StG) Baden-Enz die erfolgreichsten Vereine.

Zur StG Baden-Enz gehören je nach Altersklasse drei Vereine in verschiedener Konstellation, nämlich der TV 34 Pforzheim, die TSG Niefern, der TV Huchenfeld und die TG Dietlingen. Einen Kreisrekord über 3 x 800 Meter gab es durch die C-Schülerinnen (10/11 Jahre) des LV Biet in der Besetzung Alina Schönleber, Leonie Bühler und Jasmin Schuster. Mit 8:55,9 Minuten verbesserten sie die neun Jahre alte Bestmarke ihrer Teamgefährtinnen vom LV Biet um knapp sieben Sekunden.

Eine weitere Kreisbestleistung erzielte das C-Schüler-Trio vom SV Büchenbronn über 3 x 1000 Meter. Die Brüder Max und Julian Mehnert schraubten zusammen mit Noah Pfannschmidt die Bestmarke auf 10:53,8 Minuten und waren damit rund 18 Sekunden schneller als die Schüler der LAG Pforzheim im Jahre 2000. (gei)